Kanisfluh - von Mellau nach Au


Publiziert von susi , 19. Januar 2014 um 00:54.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Bregenzerwald-Gebirge
Tour Datum:19 August 2012
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 1 Tage
Aufstieg: 1344 m
Abstieg: 1230 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt: Talstation der Mellauer Bergbahn

Das Auto parken wir direkt an der Talstation der Mellauer Bergbahn.
Wir wandern entlang der Straße zum nahe gelegenen Wald. Dort geht der Weg rechts direkt und sehr steil über die grobe Schotterstraße zur stillgelegten Hofstätten Hütte.
Man hat eine schöne Aussicht von hier oben und neben der Hütte gibt es einen kleinen Gebirgsbach, bei dem sich eine Rast auf jeden Fall lohnt. Die herrlichen Wasserfälle laden bei schönem Wetter zum Baden ein, was ich auch gerne für eine Abkühlung nutze.
Hinter dem Bach geht gleich der Weg zur Kanisfuhl steil weiter, bis man die Hochebene Gosloo erreicht.
Nun etwas gemütlicher zu einer Gabelung, dort folgen wir links dem Wanderweg zum Gipfel.
Vom Gipfel der Kanisfluh genießen wir die wunderschöne Aussicht über die grünen Bregenzerwald Berge bis zum Bodensee…
Nach einer kurzen Rast machen wir uns auf den Rückweg. Bis zur Gabelung gehen wir denselben Weg, dann folgen wir dem markierten Weg bergab zur Edelweisshütte. Dort kehren wir auf ein leckeres und kühles Bier ein.
Wir folgen dem Wanderweg weiter bis nach Au, von dort fahren wir mit dem Bus wieder zurück nach Mellau.  

Tourengänger: susi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»