2x Hirschberg im Nebel


Publiziert von Jackthepot , 27. November 2012 um 21:16.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Bregenzerwald-Gebirge
Tour Datum:27 November 2012
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 400 m
Abstieg: 400 m
Strecke:2x Seppeles Kreuz - Dampfsäge - Hirschbergalpe - Hirschbergalpe - Dampfsäge - Seppeles Kreuz
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Hörbranz bei Bregenz- Eichenberg (am Pfänder) - ab Ortsende nach ca. 500m, rechts Richtung Pfänder abbiegen - nach ca. 2-2,5km vor der Siedlung Jungholz (großes, grünes Schild "Hirschberg" links abbiegen - ca. 400m bergab bis zum Marterl/Kreuz - dort parken.
Unterkunftmöglichkeiten:Keine gesehen im Nebel ;-)
Kartennummer:Kompass Nr. 2 Bregenzer Wald / Westallgäu

Was macht 'Mann', wenn er zum falschen Zeitpunkt (schlechtes Wetter) Urlaub abbauen muss ... er geht im dichtesten Nebel zweimal pro Tag auf den gleichen Gipfel. Vormittags: eine gemütliche, in Gedanken versunkene Plaisir-runde (2 1/2h) am Spät-Nachmittag die Standardstresstour: Hin - Rauf (ca. 20min/hät' ich besser nicht machen sollen/dafür war ich eindeutig zu warm und falsch(Baumwoll T-Shirt) angezogen) - Runter (in 30min/geht immer) - Tanken in Bregenz und Retour.
Dafür dass die Sichtweite am Berg nur selten größer als 50m war, dennoch ein entspannter, erholsamer Tag - so soll es sein!

(( PS: Meine höchst-philosphischen Bildunterschriften bitte nicht auf die Waagschale legen/könnte
   die Bergpoetin sicherlich besser))

Tourengänger: Jackthepot

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»