Ta´ Dmejrek, 253 m


Publiziert von stkatenoqu Pro , 26. November 2012 um 16:16.

Region: Welt » Malta
Tour Datum: 3 November 2012
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Zeitbedarf: 0:15
Aufstieg: 5 m
Abstieg: 5 m
Strecke:laut Beschrieb
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit Taxi (oder Mietwagen) von La Valetta
Zufahrt zum Ankunftspunkt:dito
Unterkunftmöglichkeiten:keine

Anlässlich einer wunderschönen Kreuzfahrt von Venedig nach Kapstadt (Südafrika) konnten wir den ersten Tag an Land nutzen, um den höchsten "Berg" von Malta zu besteigen. Für € 50.-- mieteten wir ein Taxi und fuhren mit diesem zuerst zur Mdina (auch Medina genannt), einem  Bauwerk, das laut unserem Fahrer schon zweitausend Jahre alt sein soll.  Danach war es nicht mehr weit zur Magdalena Chapel und zur Radarstation, die im übrigen unserem Fahrer als Ziel diente, da er mit dem Namen des Gipfels nichts anfangen konnte, auch nicht, als wir ihm einen Audruck vom Bericht, den Linard03 verfasst hat, zeigten. Dank dieser Unterlagen parkierte unser Fahrer wenig später am "Fuss des Gipfelaufbaus", von wo wir nach wenigen Schritten den Gipfel mit den von Linard03 bildlich festgehaltenen Gipfelzeichen erreichen konnten. Der "Bohrhaken", den Linard03 zur Besteigung nicht genutzt hat, sei im übrigen früher zum Aufspannen von Netzen zwischen dem Haken und der in unmittelbarer Nähe stehenden, heute mehr oder weniger verfallenen Hütte zum Fangen von Vögeln verwendet worden, wie uns der Fahre sagte. 

Der Rundblick vom Gipfel über die Insel ist schön, der Gipfel selbst eine unscheinbare Erhebung, in wenigen Schritten von der Strasse aus erreichbar (T1 -). Die Zeitangabe bezieht sich nur auf die "Wanderstrecke", die Zufahrtszeit ist nicht eingeschlossen (hin und retour ca 1 Stunde)

Unser Fahrer zeigte uns dann noch ein bisschen die Altstadt von Valetta, die einen Besuch durchaus wert ist. Nach dem tollen Gipfelsieg, der unsere Liste der bestiegenen "landeshöchsten Berge" wieder ein Stückchen länger machte, schmeckte das Essen auf dem Schiff doppelt so gut. 


Tourengänger: stkatenoqu


Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

Linard03 Pro hat gesagt:
Gesendet am 26. November 2012 um 21:04
freut mich, wenn mein Bericht etwas helfen konnte, den "Gipfel" zu finden ...!
Nur schade, dass bei Deinen Berichten jeweils die Wegpunkte & Fotos fehlen!

LG, Linard

stkatenoqu Pro hat gesagt: RE: Wegpunkte, Bilder
Gesendet am 27. November 2012 um 13:10
Hallo Linard, Dein Bericht war echt sehr hilfsreich. Ich bin jetzt dabei, bei meinen Berichten die Wegpunkte sukzessive nachzuholen; für Malta hab ich aber keinen gefunden. Ich habe mir auch vorgenommen, in den kommenden Monaten die vorhandenen Bilder nachzuliefern.

LG stkatenoqu (Gerhard)

Linard03 Pro hat gesagt: RE: Wegpunkte, Bilder
Gesendet am 27. November 2012 um 20:06
Hallo Gerhard,
fände ich cool, wenn Du Wegpunkte hinzufügst. Ist für andere hikrs sehr hilfreich, wenn man z.B. nach Berichten eines bestimmtes Berges sucht (ich bin auch nur per Zufall auf Deine Berichte gestossen ...).
Fotos sind natürlich auch willkommen. Wie das Malta-Beispiel zeigt, können auch Bilder für andere hikrs nützlich sein.

Viel Erfolg! Und falls Du zu diesen Themen Hilfe brauchst, kein Problem - gerne via PN.

LG, Linard (Richard)


Kommentar hinzufügen»