Schnee- Menschenfrei Mattstock


Publiziert von amelie , 26. November 2012 um 15:53.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:23 November 2012
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG   Speer-Mattstock   Zürcher Hausberge 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1000 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:ÖV Amden Post
Zufahrt zum Ankunftspunkt:dito

wahrscheinlich ist die letzte Bergtour ohne Schneeausrüstung in diesem Jahr.

Ich habe im Rucksack die Karte Walenstadt (1: 25 000) und den Stock eingepackt und Ziellos losgefahren.
Speer oder Mattstock, vielleicht ist Leistchamm noch schneefrei? Ausserdem war ich so müde von der Woche, vielleicht mag ich nur Flügespitz und fertig.
Wenn ich allein auf die Berg gehe, bin oft bis zu letzten Moment unentschlossen... :-(

Nun, Amden Post habe ich Wandertafel studiert. Speer 3h50 hmm, bin schon zu spät für das.
Also, Mattstock 3h10. ok.

Amden-Niderschlag 1 Stunde
ist immer auf den Wiesen. Das Gras war nass. Der Boden ist sehr matschig. Meine Schuhe und Hose sind so dreckig geworden!

Niderschlag-Mattstock 1.5 Stunde
wegen Holzschlag musste ich via Strichboden laufen, da sehe ich schon wieder den Tafel Speer. Irgendwie verstehe ich das Verhältnis nicht ganz. Amden Parkplatz 3h50, nach 5min steht noch mal 3h20, Niderschlag 3h10 und/oder 3h30. oder so was. (Das stimmt nicht ganz, ich habe nicht fotografiert.) Ich habe noch mal überlegt, ob ich doch auf Speer will...
Nein, der Schattenloch gibts sicher harte Schnee und sicher sehr kalt.
Also nach Strichboden direkt auf dem Hang hinauf und Alp Walu vorbei. Da sehe ich Wandertafel wieder.
Zwischen den Lavinenverbau liegt der Zickzack Weg. Boden ist zum teil sehr trocken aber zum Teil sehr matsch.
Also, Mattstock muss den Name ändern. MATSCHSTOCK!!

Auf dem Gipfel waren 3 Männer am Mittagessen. Sie sind aber bald gegangen. Ich war ganz allein. Dohlen sind betteln gekommen. Es war kalt. Der Blick ist super. So nahe habe ich den Zürisee nie gesehen.

Nun ist es mir auch kalt. Handschuhe, Kappe, fleecejacke und Windjacke... alles angezogen. Die Hose war zum Glück Windstopperhose. Ich verabschiede mich von Aussicht und Gipfel, laufe wieder runter.
Auf dem Gipfel habe ich die Info bekommen, dass man im Wald, wo Holzschlag ist, laufen kann, also kurz vor Alp Walu in den Wald.






Tourengänger: amelie

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
12 Okt 16
Mattstock ab Amden · PizStella
T2
T2
T3
30 Jun 12
Mattstock 1936m · Bergmuzz
T2
8 Jul 16
Mattstock 1936m · chaeppi

Kommentar hinzufügen»