Montalin, 2266 m


Publiziert von roko Pro , 25. November 2012 um 21:34.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Schanfigg
Tour Datum:25 November 2012
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 1300 m
Abstieg: 1300 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Maladers
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Maladers
Kartennummer:Swiss Map Online

Heute war der perfekte Tag für den Churer Hausberg, den Montalin. Von Maladers steigt man gegen den Ochsenberg hoch (Beschilderung Montalin) und weiter über die Maladerser Heuberge gegen das Fürhörnli hinauf. Dieser reizvolle Aussichtspunkt liegt direkt am Weg zum Montalin und sollte unbedingt noch (Aussicht auf Chur) mitgenommen werden. Am Ende der Heuberge (bis hierher Weiss-Rot-Weiss Markierung) gegen den Montalin hinauf wird es etwas ausgesetzter und schwieriger (Weiss-Blau-Weiss Markierung). 
Die Tour auf den Montalin ist eine ideale Herbstwanderung auf der Sonnenseite des Schanfigg. Die Aussicht vom Gipfel und während des Aufstiegs ab den Heubergen ist prächtig.
Schönes, sonniges Wetter begleitete uns bis zum Gipfel. Am Nachmittag zog leichte Bewölkung auf, die dann am Abend in einem wunderschönen Sonnenuntergang erglühte. 
Der Abstieg erfolgte der Aufstiegsroute entlang.  

Tourengänger: roko

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»