Burgruine Sulzberg - Rundwanderung Rottachsee


Publiziert von Jackthepot , 26. November 2012 um 21:14.

Region: Welt » Deutschland » Alpenvorland
Tour Datum:25 November 2012
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 50 m
Abstieg: 50 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Zur Burgruine: AB980 (südlich v. Kempten) Ausfahrt 2 Durach abfahren - nach Süden - Richtung Sulzberg auf der OA6 - durch den Ort hindurch, kurz eine Geländerücken hinauf . (Vor einem großen Sägewerk/ linker Hand) rechts abbiegen und am Wegrand/Wiese parken. Zum See: weiter Richtung Süden auf OA6 in 2 weiten Kehren über den Bergrücken; Abzweig mossbach links liegen lassen - etwas bergab links - nach einigen hundert Metern diverse Parkplätze

Es mussten mal wieder die Hunde abgeholt werden auf halber Strecke und die Aktion mit einem kleinen Sonntagsspaziergang abgerundet werden. Ziel 1 war die Burgruine Sulzberg, die südlich der Ortschaft Sulzberg (Allgäu) auf einem kleinen mit mächtigen Eichen und Fichten bestandenem Hügel thront. Vom beschriebenen Parkplatz ist die Burgruine in 10min erwanderbar. leider ist die restaurierte Burgruine nur im an Sommerwochenenden geöffnet. Sodass uns der Zutritt zur Ruine und Ausblick vom wuchtigen Bergfried leider verwehrt blieb. Mehr Infos zur Burgruine gibts hier.

Mit dem Auto wechselten wir schließlich zum Rottachstausee hinüber. Im Sommer ist hier wahrscheinlich die Hölle los... heute (zur Mittagszeit) waren die 3 Parkplätze südlich von Moosbach eher wenig frequentiert .. und nur selten begegneten/überholten uns Spaziergänger, Nordic-Walker, Jogger, Mountainbiker auf den gut befestigten, teils auch geteerten Rottalspeicher-Rundweg. Knapp 1h (gut 4km) hin - nach der Mittagsessenzeit verständlicherweise mit mehr Gegenverkehr- 45min zurück zum Auto. Der stark auffrischende Fön auf dem Rückweg entgegenblies und die dunklen Wolken, die im Westen aufzogen, ließen uns Jacken recht schnell bis oben hin schließen  und eiligeren Schrittes zurücklaufen.

Der gesamte Rundweg um den knapp 4,5km langen und -an der breitesten Stelle knapp 0,9km breiten Stausee ist 16,3km lang und damit ein ordentlicher Marsch, der heute so nicht möglich/auch nicht geplant war.

Tourengänger: Jackthepot

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T1
20 Apr 15
Mittelbergkamm und Elleggkamm · quacamozza
T1
15 Nov 17
Um den Rottachsee · klemi74

Kommentar hinzufügen»