Fronalpstock - Klingenstock


Publiziert von bulbiferum Pro , 7. Dezember 2012 um 13:08.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:18 November 2012
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Fronalpstock - Kette   CH-SZ 
Aufstieg: 1070 m
Abstieg: 1070 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem PW nach Schlattli, auch mit ÖV möglich

Wir waren fast alleine in der Bahn von Schlattli hinauf zum Stoos. Oben war es klar und kühl. Das Nebelmeer so dick, dass man fast in Versuchung geriet, darauf zu wandern. Helene wollte unbedingt auf den Chlingenstock und dann hinüber zum Fronalpstock. Ich konnte mich nicht so richtig dafür erwärmen. Ich befürchtete viel Schnee auf dem Grat und auch die Route hinauf auf den Chlingenstock machte mich nicht so an.
 
So wanderten wir alternativ gemütlich hinauf zum Fronalpstock. Hier lag die Route bereits in der Sonne. Via Welesch und Mettlen erreichen wir das Charenstöckli. Nördlich des Charenstöckli treffen wir auf Gemsen, die sich von uns nicht stören lassen. Sie tragen bereits das dicke Winterfell. Oben auf Fronalpstock geniessen wir die Aussicht. Es ist ungewohnt ruhig. Es sind nur sehr wenig andere Wanderer unterwegs.
 
Helene hat den Gratweg hinüber zum Chlingenstock noch nicht aufgegeben. Er ist auch weitgehend schneefrei und Zeit haben wir noch mehr als genug. So gehen wir hinunter  zum Furggeli und von dort weiter in Richtung Chlingenstock. Der Weg ist extrem gut gesichert. Vermutlich der vielen Leute wegen, die hier an schönen Sommertagen unterwegs sind. Heute treffen wir nur selten jemanden an. Kurz vor dem Chlingenstock ist der Pfad dann mit hartem Schnee bedeckt. Die Chlingenstockbahn hat den Betrieb bereits eingestellt. Die Bergstation ist verlassen, wirkt ein wenig trostlos.
Der Abstieg hinunter zur Metz und weiter nach Stoos bringen wir schnell hinter uns. Nach einer kurzen Einkehr in der Beiz fahren wir mit der Bahn wieder ins schattige Schlattli hinunter. Diesmal ist die Kabine gerammelt voll.

Tourengänger: bulbiferum

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»