Alter Maiklsteig - fast vergessenes Steigjuwel !


Publiziert von Koasakrax , 18. November 2012 um 21:13.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Kaiser-Gebirge
Tour Datum:18 November 2012
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 900 m
Abstieg: 900 m

Es ist wirklich ein fast vergessenes Steigjuwel hinauf zum Niederkaiser. Wenn auf dem offiziellen Maiklsteig die Trainierer und Wochenendwanderer, wie vergangenes Wochenende gesehen in Scharen sich die steile Flanke zum Niederkaiserkamm hinaufquälen, hat man am alten Maiklsteig seine Seelenruhe.

Wo genau der Einstieg ist möchte ich hier nicht kundtun. Sollte sich aber jemand interessieren, so kann er mich anschreiben und ich erkläre den Ort.

Zuerst geht es auf den normalen Steig hinauf bis zur Felswand. Dort nützt er geschickt eine Schwachstelle im senkrechten Fels und man kommt auf Steigspuren leicht hinauf auf ein schmales Grasband das zu einer kleinen Schlucht hinüber führt. Spektakuläre Tiefblicke, wunderbare Einblicke in die Felsenwelt des Niederkaisers tun sich auf. Aber Vorsicht sehr steiles Grasgelände mit losen Schotter und nicht viel Platz für die Schuhsohlen benötigen die ganze Konzentration. Zu schnell kann man wegrutschen und dann gehts aber unweigerlich abwärts über die Felsabbrüche des Niederkaisers.

Mir hats getaugt und ich freute mich über die Tour, da mir schon oft gesagt wurde das es zwar einen alten Maiklsteig gibt, es aber nie herausgefunden hatte wo er raufgehen könnte.

Nach einer kurzen Rast beim Ursulakreuz gings hinüber zum Gscheuerkopf - Granderalm und runter zum Rummlerhof - der leider geschlossen hatte.


Tourengänger: Koasakrax

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Herbert hat gesagt:
Gesendet am 18. November 2012 um 22:23
Gratuliere!
Da wir solche vergessenen Steige in unseren Heimatbergen, vor allem im Hochschwabmassiv, auch gern suchen und begehen, kann ich mir Deine Freude gut vorstellen!
LG, Herbert

Koasakrax hat gesagt: RE:
Gesendet am 19. November 2012 um 08:55
Ja da geb ich dir vollkommen recht. Seit einigen Jahren wußte ich aus Erzählungen unserer alten Bergfex das es diesen Alten Maiklksteig geben soll.


Kommentar hinzufügen»