Kellaspitze


Publiziert von a1 , 4. November 2012 um 15:42.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Bregenzerwald-Gebirge
Tour Datum: 4 November 2012
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 1100 m

Vom Wanderparkplatz in Marul hinauf zur Stafelfederalpe (1472m) und über den Grat zum Gipfel. Obwohl die Nordflanke der Kellaspitze mit Schnee gefüllt ist, sind die meisten Passagen zum Gipfel schneefrei. Auf dem obersten Gratabschnitt und auf dem Gipfel weht der Föhnsturm sehr kräftig. Beim Stehen muss man fast aufpassen, dass es einen nicht vom Gipfel fegt. Wieder hinunter in den Sattel und noch hinauf auf den Guggernülli. Schöne Aussicht den Walgau hinaus Richtung Feldkirch. Entlang des ehemaligen Skilifts hinunter zur Stafelfederalpe und nach Marul. Die Kellaspitze ist immer einen Besuch wert, und ein fomschöner Gipfel ist sie ohnehin, gerade wenn man ins Grosse Walsertal hinein fährt.

Tourengänger: a1

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»