Passwang 1204,1m


Publiziert von Sputnik Pro , 28. März 2006 um 07:08.

Region: Welt » Schweiz » Solothurn
Tour Datum:29 April 2005
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SO 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 550 m
Abstieg: 550 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Man erreicht Titterten mit dem Bus ab Liestal (fährt nicht oft!).
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Von Reigoldswil fährt ein Bus nach Liestal.
Unterkunftmöglichkeiten:Hotel in Reigodswil.

BEKANNTER BERG NEBEN DEM GLEICHNAMIGEN JURAPASS.

Mein SO-Gipfel Nummer 4.

Auf dem Passwang sind immer noch letzte Schneereste vom letzten Winter! Diese Minifirnfelder werden wohl schnell weg sein. Beim Wasserfall (CH-Koordinaten 621050 Ost / 247700 Nord) sind etwa 15 Höhenmeter zu überklettern, die Stelle ist jedoch leicht (Kletterschwierigkeit II). Schöne Aussicht vom Chellenchöpfli und Passwang auf die Alpen, im Winter ist des Gebiet geeignet für Schneeschuhtouren.

Zudem ist der Passwang nicht , wie oft gesagt, der höchste Baselbieter! Er gehört schon zu Solothurn!

Genaue Route: Titterten - Liedertswil - Waldweid (Weigistbach direkt, eine leichte Kletterstelle II) - Hinteri Egg - Chellenchöpfli - Passwang - Bürten - Jägerweg - Chilchli - Reigoldswil.

Tour im Alleingang.

Anmerkung:
Weitere Touren bei denen ich die Hintrei Egg und das Chellenchöpfli besucht hatte:

1) 9.3.2005: Tourenbericht Hinteri Egg
2) 13.11.2005: Tourenbericht Geitenberg
3) 24.4.2008: Tourenbericht Chellenchöpfli
4) 11.11.2018: Tourenbericht Änziane


Weitere Tour bei der ich den Passwang / Vogelberg besucht hatte:

1) 18.11.2018: Tourenbericht Sunnenberg und Rotisegg

Link zur Karte Projekt-SO: http://www.hikr.org/files/101552.jpg


Tourengänger: Sputnik


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»