Rothorn (Diemtigtal)


Publiziert von #Tom , 24. Februar 2008 um 18:59.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Simmental
Tour Datum:23 Februar 2008
Ski Schwierigkeit: ZS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 1190 m
Abstieg: 1190 m
Strecke:Grimmialp - Würzi - P.2224 - Rothorn - P2128 - Grimmialp
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bus von Oey-Diemtigen auf Grimmialp
Unterkunftmöglichkeiten:Hotel Spillgerten http://www.foodguide.ch/detail.jsp?id=7406
Kartennummer:1:50k 263 Wildstrubel

Das Rothorn ist bekannt für seine meist guten Schneeverhältnisse in dieser Region. Der aufstieg beginnt auf der Grimmialp und geht zuerst entlang der Strasse oder der Langlaufloipe gegen süden, in den Wald hinein. Durch diesen folgt man entweder weiterhin der sich hochwindenden Strasse, oder kürzt die kurven durch steilere Aufstiege ab. Sobald die Strasse das westlich gelegene Felsband queren will (Route auf Mariannenhubel) läuft man die breite Waldschneise hoch, weiter zum Wald hinaus und dann im klassischen Zickzack-Stil hinauf bis auf den Grat 2224. Dort am besten gleich Harsteisen montieren und auf dem Grat nach Osten bis zum Felsturm, diesen links umgehen und steil bis zum Gipfel aufsteigen. (Hier klebten meine Felle super am Schnee und es entstanden riesige "Stoggle". Echt angehenm ;)... )

Super Aussicht vom Gipfel, gut eine Stunde genossen und dann hinuntergefahren. Wenn man nach dem steilen Gipfelhang in Richtung Norden unter dem ersten Felsband durchquert, hat man meistens noch Chance auf Pulver. (So war es auch dieses mal!)
Auf der Grimmialp Kaffee  gegessen ne halbe Stunde geschlafen und dann sooo ein Schnitzel mit Pomfrit und Salat gegessen und um halb 6 losmarschiert,  in Richtung Rauflihorn.

Tourengänger: #Tom

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS-
T3
21 Jul 10
Diemtigtaler Rothorn 2'410m · saebu
ZS+
26 Jan 13
Diemtigtaler Rothorn · Aendu
WT4 ZS-
12 Mär 11
Diemtigtaler Rothorn 2410 m ü.M. · amphibol

Kommentar hinzufügen»