Grat 991m - Chabishaupt 823m


Publiziert von munrobagga , 12. Oktober 2012 um 15:25.

Region: Welt » Schweiz » Thurgau
Tour Datum:30 September 2012
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Zürcher Oberland   CH-TG   CH-ZH   CH-SG 
Zeitbedarf: 4:00
Strecke:18km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Kloster Fischingen
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Bichelsee

Tour de Thurgau - auf die zwei höchsten Thurgauer "Gipfel"
 
Start am Kloster Fischingen und durch den Wald und matschige Wiesen zum Kantonshöchsten empor. Die Beschilderung ist deutlich, hier soll der höchste Punkt sein (Dreiländerstein hin oder her).
 
Das Wetter bleibt nebelig und feucht, der Wanderverkehr fällt diesen Sonntag gering aus.
Die Idee bis zum Chabishaupt (als Kantonszweithöchsten) zu gehen, bringt leider einige Strassenabschnitte und damit getrübte Wanderfreuden mit sich. Wie schon der Grat ist auch der Chabishaupt eher zu wenig ausgeprägt um den Titel "Gipfel" ehrwürdig behaupten zu können.
 
Abstieg Richtung Bichelsee, wo es wieder ÖV-Anschluss gibt, vorbei an einer nicht zu erkennenden Burgruine.
 
Fazit:
Lange Wanderung bei maximalsichtweiten von 50m, die Route lässt sich bei Mitnahme des Hörnlis noch optimieren.

Tourengänger: munrobagga


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»