Acht Wanderungen zwischen Weser und Harz


Publiziert von Alpenorni Pro , 4. Oktober 2012 um 10:58.

Region: Welt » Deutschland » Westliche Mittelgebirge » Weser-/Leinebergland
Tour Datum: 1 Oktober 2012
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 

Hier sind einige Bilder von meinen Septemberwanderungen zwischen Weser und Harz. Insgesamt war ich achtmal auf Tour und bin dabei auf vielen schönen Hügeln, kleinen Bergen und auch in den Flusstälern von Weser und Leine gewesen. Müßig, alle Wegstrecken hier aufzulisten. Ohnehin : In diesen Landschaften kommt man mit entsprechendem Kartenmaterial (LK 1:25.000 bzw. Weser-Leinebergland- und Harzkarte (je 1: 50.000) und etwas Orientierungsvermögen (z.B im dichten Wald ohne jedwede Sicht !) ganz hervorragend auf eigene Faust zurecht.
Naja, und Höhenmeter und Kilometer kommen auch zusammen - 3500 Hm und 168 Km waren es gesamt vom 1.9. bis 1.10. ...hach, wie viele schöne Alpentouren könnte man damit bewerkstelligen...doch jede Landschaft hat natürlich ihre eigenen Reize, und gerade der Herbst dann noch mit seinen allmählich aufkommenden Laubfärbungen und Stimmungen...da lässt es sich auch hier in Norddeutschland wunderbar wandern.
Längste Tour war die mit dem schlechtesten Wetter : Eine 33,2 km lange Runde im Wesertal und auf den Schecken bei Hameln, dessen historische Altstadt einen Besuch auch sehr lohnt.
Am höchsten hinaus ging es auf einer Tour im Okertal im Harz, nämlich bis auf gut 600 Meter - mit Gudrun zusammen erstieg ich dort einen weglosen steilen Sporn auf den aussichtsreichen Ahrensberg bei Romkerhall. Auch der normale Wanderweg hier hinauf ist empfehlenswert.
Und im Deister, dem 30km langen Höhenzug vor Hannovers Toren, war ich natürlich auch mehrfach - der gehört hier immer mal wieder in jedes Wanderprogramm.
Richtiges Neuland habe ich auch noch bei Bad Nenndorf erkundet, süwestlich des Deisters - dort harren noch die Bückeberge aus, deren weitere Erkundung dann demnächst auf dem Plan steht - ein neuer 300er wird das, in meiner norddeutschen Hügelliste !  ;-)



Tourengänger: Alpenorni

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

morphine hat gesagt: Wieder ganz fit!
Gesendet am 5. Oktober 2012 um 14:35
Hallo Alpenorni,

Deine Longruns lassen vermuten, dass Du jetzt wieder zu alter Form gefunden hast.

Schöne frühherbstliche Impressionen aus dem gar nicht so flachen Norden.

Gruß
morphine

Alpenorni Pro hat gesagt: RE:Wieder ganz fit!
Gesendet am 5. Oktober 2012 um 19:40
Hallo morphine,

Ja, danke. So allmählich komme ich wieder in Schwung nach den üblen Krankenlagerzeiten.
Im Grunde genommen wie ein Wunder, was wir so kurz nach der OP im Val d Ànniviers schon alles gemacht haben - danach zuhause zurück, war ich aber wochenlang reichlich ausgepowert von all den Anstrengungen...
Ja, gar nicht so flach hier - in den letzten Jahren habe ich hier allen Ernstes immer mind. 30.000 Hm pro Jahr zusammengewandert. Talhöhen um die 100m, höchste Erhebungen 440m.
Mal schauen, vielleicht ist diesen Oktober noch eine persönliche Megatour drin. Projekte hat man ja irgendwie immer...

Gruß

Martin






Kommentar hinzufügen»