Feistringstein


Published by Matthias Pilz Pro , 23 September 2012, 18h37.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Hochschwabgruppe
Date of the hike:23 September 2012
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Via ferrata grading: AD
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 6:00
Height gain: 975 m 3198 ft.
Height loss: 975 m 3198 ft.

Wir nutzten das neblige Herbstwetter für eine schöne Wanderung mit Klettersteigeinlage. Von Seewiesen stiegen wir über das Hackentörl und Zlacken aufs Hochplateau. Das letzte Stück zum Gipfel ist durch einen Klettersteig gesichert, dieser wird mit C bewertet. Die Schlüsselstelle stellt eine 5m hohe senkrechte Stelle dar. Tanja wartete während dessen am Vorgipfel, von hier hat man eine sehr schöne Aussicht. Bei Abstieg löste sich dann der Nebel großteils auf und wir genossen die wunderbare Aussicht.
Wir wählten eine etwas längere Variante über die Baumeralm, landschaftlich ist dieser Abstecher super!

AUFSTIEG: Vom P in Seewiesen folgt man dem Wanderweg zur Hackenalm und Hackentörl. Nun weiter Richtung Mitteralm bis zum Zlackentörl. Nun rechts abbiegen Richtung Feistringstein, über ein schönes Plateau zum Vorgipfel. Am hier beginnenden Klettersteig ca. 50m abklettern (A-B), nun kurz linkshaltend absteigen und durch den steilen Kamin (C, oben B) hinauf zum Gipfel (3h)

ABSTIEG: Gleich bis ins Zlackentörl, nun zurück Richtung Hackentörl, nach ca. 20min rechts bei Steinmann abzweigen Richtung Baumeralm (Schild auf Baum) (ab hier ohne Markierung). Die idyllisch gelegene Alm wird über einen steilen Weg neben einer Rinne erreicht. Nun waagrecht aus der Alm hinaus, nach ca. 5min verlässt man den sehr guten Weg nach links (waagrecht) auf weniger ausgeprägten Steig, dieser führt genau ins Hackentörl. Weiter wie Aufstieg! (2h 30min)

SCHWIERIGKEIT: Gipfelaufstieg C

MIT WAR: Bernhard, Tanja

WETTER: Nebel, beim Abstieg vom Gipfel aufgerissen und sonnig, beim Abstieg teils wieder neblig! Tolle Stimmung!

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Hike partners: Matthias Pilz, Bernhard


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 13152.gpx Track der Tour

AD-
17 Aug 14
Feistringstein · Saxifraga
II
II

Post a comment»