Pizzo Lucendro 2963m


Publiziert von markom , 16. Februar 2008 um 20:58.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Bellinzonese
Tour Datum:16 Februar 2008
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Ski Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   CH-UR   Gruppo Pizzo Lucendro 
Zeitbedarf: 6:45
Aufstieg: 1450 m
Abstieg: 1450 m
Strecke:von Realp,der normalen Hüttenspur folgen,ca bei P2100m in den Hang hinein und hoch zur Lücke .jetzt Osthang queren und hoch zum Ostgrat.hier Depot und paar Meter zum Gipfel hoch.

Schnelle VormittagsSkitour (jedenfals für Frühaufsteher) zu dem gutaussehenden gut klingenden Pizzo Lucendro. Start 6.15 in Realp, sehr frisch gewesen, ziemlich gemächlich geht es hochwärts,später straffer den Hang hinauf zur Lücke.ca 10 uhr,die Frisur sitzt, der Rucksack auch( welchen ich heute mit sämtlichen Innereien KOMPLETT umsonst mitgeschleppt habe) Weiter gehts in den Osthang und hoch zum Ostgrat. Hier pfeift ein ordentlicher Wind,also schnell noch hoch zum Kreuz, Bilder machen und  freuen über die grandiose Aussicht wiedermal.  Runter gings die gleiche Route(+-). 13 uhr am Auto also 4.5h hoch und 1.5h runter.   die Schneeverhältnisse waren für mich nicht unbedingt optimal,mal Pulver,mal Deckelharsch,mal vereister Bruchharsch,mal...irgendwas.. aber es ging halbwegs. Hatte mir allerdings mehr versprochen vom Pizzo L. ,eigendlich sehr eintönige Tour, abgesehen von der herrlichen Aussicht oben.

Tourengänger: markom

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

31 Mai 14
Pizzo Lucendro 2963 m · skiboy1969
ZS
3 Mär 12
Pizzo Lucendro da Realp · stellino
WS
7 Mai 11
Pizzo Lucendro · Nevi Kibo
T4-
6 Sep 09
PIZZO LUCENDRO MT.2963 · beppe
ZS-

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

mammutli hat gesagt: eintönige Tour
Gesendet am 18. Februar 2008 um 07:55
Hoi markom
Ich hätte Dir einen Vorschlag für das nächste Mal. Du müsstest nur beim Gipfelkreuz direkt in den Nordhang mit Deinen Skis abfahren. Die Meinung würde sich schlagartig ändern über die "eintönige Tour".
Gruss Mammutli

markom hat gesagt: RE:eintönige Tour
Gesendet am 18. Februar 2008 um 17:36
salü mammutli, erstmal danke für den Tip ;-) hast warscheinlich recht,aber für solche Experimente bin ich noch nicht zu haben. mir hat die normale Abfahrt von der Lücke schon gereicht.auch weil sich meine Fahrkünste noch in Grenzen halten. Ich hatte nur gehofft dass ich ein wenig über den Nordgrat kraxeln kann zum Gippel hoch,aber naja.müsst ich mal zum Bristen hoch,ich glaub das ist Geturne genug. grüße aus basl


Kommentar hinzufügen»