Geitenberg 1132,2m


Publiziert von Sputnik Pro , 26. März 2006 um 22:09.

Region: Welt » Schweiz » Basel Land
Tour Datum:13 November 2005
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BL 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 900 m
Abstieg: 900 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Reigoldswil ist mit dem Bus oder Auto von Liestal zu erreichen.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Analog Zufahrt zum Ausgangspunkt.
Unterkunftmöglichkeiten:Hotel in Reigoldswil. Auf der Wasserfallen gibt es ein Restaurant, man kann von Reigoldswil auch mit der Luftseilbahn hochfahren, beliebtes Ausflugsziel.

DER UNBEKANNTE BASELBIETER.

Mein BL-Gipfel Nummer 3.

Schöne Wanderung mit Sonnenaufgang auf der Ulmethöchi. Die letzten 30m an der Ostflanke zum Geitenberg mit Gipfelsteinmännchen sind sogar steil mit einer kleinen Ostwand :-)

Leider bietet der zweithöchste Baselbieter Gipfel nur mässige Aussicht, besser Alpenblick hat man vom  Chellenchöpfli (1157,0m), das ich ebenfalls besucht hatte. Im Winter ist die Tour auch für Schneeschuhe sehr gut geeignet.

Genaue Route:   Reigoldswil - Bad - Lauwilberg - Schlatt - Ulmethöchi - Geitenberg - Vogelberg (Grat) - Hintere Wasserfallen - Chellenchöpfli - Hinteri Egg - Vordere Wasserfallen - Schelmenloch - Chilchli - Reigoldswil.

Tour im Alleingang.

Anmerkung:
Weitere Touren, bei denen ich die Hintrei Egg und das Chellenchöpfli besucht hatte:
1) 9.3.2005: Tourenbericht Hinteri Egg
2) 29.4.2005: Tourenbericht Passwang
3) 24.4.2008: Tourenbericht Chellenchöpfli
4) 11.11.2018: Tourenbericht Änziane
 
Link zur Karte Projekt-BL: http://www.hikr.org/files/101345.jpg 
 


Tourengänger: Sputnik


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»