Fochsenflue


Publiziert von filips , 14. Februar 2008 um 14:43.

Region: Welt » Schweiz » Freiburg
Tour Datum:14 Februar 2008
Ski Schwierigkeit: WS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-FR 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 900 m
Abstieg: 900 m
Strecke:Schwarzsee Gypsera - Euschelspass - Fochsenflue - Brecca - Schwarzsee Bad
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Schwarzsee Gypsera, gut erreichbar mit Postauto
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Schwarzsee Bad oder halt auch Gypsera, gute Verbindungen
Unterkunftmöglichkeiten:wohl möglich in Schwarzsee ...
Kartennummer:253 S

[20080214] [alone] [practically no snow, "Bruchharsch", steep descent through couloirs down west, nice descent] [*]
---
Nette Alternative zu weiteren Bergen in der Schwarzsee-Region wie Schopfenspitz, Patraflon, etc.

Aufstieg (WS+) von Schwarzsee Gypsera entlang einer Alpstrasse, Skis getragen für ca. eine halbe Stunde. Anschliessend durch Tal richtig Euschelspass, vorher aber dann rechts abzweigen, auf einen kleinen Sattel. Von dort bin ich direkt durch die im Führer beschriebene Abfahrtsvariante rauf, Skis schnell getragen. Anschliessend unschwer auf den Gipfel, zur Zeit allerdings ein wenig rutschig, v.a. alte Aufstiegsspur.

Abfahrt (S-): durch die im SAC-Führer beschriebene Variante, westlich durch die Couloirs, die schon auf der LK gut ersichtlich sind. Zuerst kurzer Abstieg über WeissRotWeiss-Wanderweg, Skis getragen. Momentan gute Verhältnisse, entweder Pulverschnee auf harter Unterlage oder komplett vereist. Couloirs lassen sich somit gut befahren, anschliessend weiter unten, aus dem Steilen draussen, Bruchharsch. Abfahrt dann über Aufstiegsspur zu Schopfenspitz bis nach Schwarzsee Bad möglich - Abfahrt nach Westen hat sich somit gelohnt, Skis müssen nie getragen werden.

Allgemein denk ich, dass momentan der Zeitpunkt für Steilabfahrten ziemlich gut ist, v.a. in schattigen, steilen Hängen: Kaum lawinengefährlich und total vereist.

Ausserdem: Dutzende Gämse unterwegs ...

Sämtliche Gipfel in der Region (bis auf Stierenberg-Grat) wurden von Schwarzsee aus gemacht, Schopfenspitz scheint sich zu lohnen, aber bestimmt nicht wegen dem Schnee (Bruch-Bruch-Bruchharsch ...)

Material: Skitourenkarte Gantrisch, SAC-Führer für Freiburger Alpen

Tourengänger: filips

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»