Wallberg 1722m


Publiziert von CK , 10. Februar 2008 um 18:18.

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Bayrische Voralpen
Tour Datum:10 Februar 2008
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1000 m

Der Wallberg ist ein sehr beliebtes Ausflusgziel am Tegernsee, weil bis vor kurz vor dem Gipfel eine Seilbahn hochfährt und die vor allem die Münchner anzieht! Wir sind für unsere Besteigung schon relativ früh los. Erstens weil wir den Sonnenaufgang sehen wollten und zweitens weil wir den zahlreichen Leuten aus dem Weg gehen wollten. Ersteres hat nicht so ganz geklappt, weil der Hang nach Norden ausgerichtet ist und der Weg unten durch dichten Wald führt. Von den vielen Leuten blieben wir allerdings verschont.

Ausgangspunkt war die Talstation der Bergbahn. Von dort sind wir über die Wallbergmoosalm weiter hoch aufs Wallberghaus und dann auf den Gipfel. Bis ca. 1200m lag kein Schnee mehr und bis zur Bergstation der Bahn war der Weg sehr gut zu gehen. Nur die letzten Meter muss man dann ein bisschen Kraxeln. Das frühe Aufstehen hatte sich gelohnt. Gipfelglück alleine und eine traumhaft klare Fernsicht.

Abstieg über den Sommerweg zur Talstation.


Tourengänger: CK, Steffi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»