Rätschenhorn 2703m


Publiziert von Schlumpf , 9. Februar 2008 um 20:51.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Prättigau
Tour Datum: 9 Februar 2008
Ski Schwierigkeit: WS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 1080 m
Abstieg: 1080 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Landquart - Küblis - St.Antönien - Rüti - Dörfli
Unterkunftmöglichkeiten:Hotel's in St.Antönien

Skitour bei Traumverhältnissen im schönen St.Antönien

Start bei Dörfli auf dem kostenpflichtigen Parkplatz (5.-), die Karte muss auf dem grossen Parkplatz in Rüti gelöst werden. Auf der linken Bachseite am grossen Felsen bei Gämpi vorbei nach Sunnistafel 1747m und ganz nach hinten in's Gafiatal. Das erste steile Stück unter P.2116 überwunden wird es bei Butzchammeren wieder flacher bis man unter Uf den Bender die Felsen linksherum umgeht. Durch das Couloir ist es deutlich schwieriger. Jetzt in angenehmer Steigung am P.2304 vorbei über die Gafier Platten zum Vorgipfel und schliesslich auf den Gipfel vom Rätschenhorn 2703m den man bis zuletzt nich sieht.

Dann war erstmal Gesicht bräunen angesagt bei frühlingshaften Themperaturen.

Um Gegenstiege zu vermeiden fuhren wir Richtung Rätschenjoch 2602m ab und in der Mulde zur Aufstiegsspur bei P.2304. Die weitere Abfahrt auf der Aufstiegsroute nach Sunnistafel 1747m wo seit heute das Restaurant Edelweiss offen hat. Das Gesicht bis zur Schmerzgrenze noch etwas weiter bräunen bei einem kühlen Bier, läck isch das lässig... Nach der Verpflegung die letzten Meter auf der Spur nach Dörfli.

Im Moment Top Verhältnisse mit 20cm Pulver!

Skitourenkarte Prättigau 248S   Route 131a, bei der Abfahrt etwas abgeändert.

Tour mit Adi


Tourengänger: Schlumpf

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»