Munggähütte


Publiziert von ossi , 6. Februar 2008 um 10:26.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum: 5 Februar 2008
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT1 - Leichte Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 300 m
Abstieg: 300 m
Strecke:Empächli-Munggähütte-Empächli
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bus bis Elm Sportbahnen. Auch Parkplätze vorhanden.

Ein hübscher Winterwanderweg über Elm: Besonders lohnend ist die Wanderung in Kombination mit einer Schlittenabfahrt oder mit anschliessendem Skifahren in der Skiregion Elm. Als Tagestour für sich alleine gibt die Route wohl zuwenig her.

Gestartet wird auf Empächli, das mit der Gondelbahn von Elm her erreicht wird. Man kann zwar auch zu Fuss bis Empächli wandern, doch scheint mir diese Variante wenig lohnend (v.a. weil die Schlittelbahn benutzt werden muss). Von Empächli führt der ausgeschilderte und bestens präparierte Weg sehr bald weg vom Getümmel der Schneesporttreibenden durch eine nunmehr ruhige und beschauliche Landschaft. Elms Sonnenseite sorgt auch für die nötigen Frühlingsgefühle mitten im tiefen Winter. Nach einer guten Stunde Höhenwanderung erreicht man die Bischofalp und damit das Skigebiet; das Getümmel wird hier wieder grösser. Die letzten 15 min steigt man durchs Skigebiet an bis zur Munggähütte, wo Kaffee, Kuchen, Würstel, Pommes und allerlei Leckereien warten. Der Rückweg erfolgt auf derselben Route. Informationen sind dem Faltprospekt, der an der Talstation erhältlich ist, zu entnehmen.

Nachdem ich die Route ausgecheckt habe, war ich im Skigebiet noch etwas Freeriden. Für Schlittelfans: Die Schlittelbahn startet an der Bergstation der Gondelbahn und führt zurück zur Talstation.

Tour im Alleingang.


Tourengänger: ossi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»