Glockturm


Publiziert von a1 , 24. August 2012 um 20:48.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Ötztaler Alpen
Tour Datum:24 August 2012
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 1100 m

Fast die gesamte Fahrt ins Kaunertal regnet es aus allen Himmelspforten. In Feichten im Kaunertal  gehen wir in eine Bäckerei und frühstücken im Vertrauen auf den Wetterbericht, der ein Sonnenfenster verspricht. Und tatsächlich sehen wir nach einiger Zeit blaue Flecken am Himmel. Also 22 Euro Maut bezahlen und weiter zum Ausgangspunkt Rifflboden. Sanft geht es an zwei Seen vorbei hinauf zum Riffljoch. Langsam zieht es schon wieder zu, die nächste Regenfront kommt. Die Flanke zum Gipfelaufbau queren und zum Schluss nochmals steil hinauf zum Gipfel. Es stürmt und wir jausnen etwas weiter unten. Noch ein kleiner Abstecher zur Rifflkarspitze und im Nieselregen wieder hinunter zum Rifflboden. Wer hätte in der Bäckerei gedacht, dass wir heute noch die Gipfel erreichen. Ein Hoch auf die Meteorologen.

Tourengänger: a1

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»