Spaß an der belgischen Küste: Sint-Idesbald


Publiziert von KlaasP , 24. August 2012 um 12:35.

Region: Welt » Belgien
Tour Datum:11 August 2012
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: B 
Zeitbedarf: 1 Tage
Aufstieg: 15 m
Abstieg: 15 m
Strecke:10km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem Auto (E40) nach Sint-Idesbald, mit dem Zug nach De Panne...
Unterkunftmöglichkeiten:Sint-Idesbald/Koksijde...

Heute war das Wetter endlich mal gut in Belgien. Deshalb sind wir nach Sint-Idesbald gegangen: eine kleine Gemeinde an der belgischen Küste. Wir parkieren an ‚Ster der Zee‘: ein grosse rote Sterne, üngefahr in der Mitte zwischen Sint-Idesbald und Koksijde.

Von dort aus wandern wir bis Koksijde, die Füsse im Wasser selbstverständlich! Dann gehen wir nach die ‚Schipgatduinen‘, schöne Dünen zwischen Kosijde und Oostduinkerke. Wir steigen ca. 15m (!) und gehen dann wieder nach Sint-Idesbald. Die Dünen sind sehr schöne, sie haben eine sehr spezielle Flora. Sehr interessant!

Abends gehen wir dann auch noch im Richtung De Panne und zurück. Im Nachmittag machen wir verschiedenen coole Sachen: eine Vertiefung graben im Sand (jaja, wir Belgier finden das super!) und schwimmen im Meer mit dem Hai! Wir holen Miesmuscheln auf dem Wellenbrecher.

Am Abend koche ich die Muscheln und um 22:00 haben wir dann endlich Abendessen!

Zu Hause (nicht am selben Tag) sehen wir auch noch ein wunderschönen Sonnenuntergang, ein Igel und die neue Katze meines Vetters.

Der Schweizer-Urlaub ist vorbei, aber in Belgien gibt's eigentlich auch recht viel zu machen!
Vielleicht näxte Mal ein Hikr-Treff an der belgischen Küste?

Tourengänger: KlaasP

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 12600v1.kml

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T1
3 Aug 09
Wandelelen in de Westhoek · KlaasP

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

wam55 hat gesagt: Hikr Treff
Gesendet am 24. August 2012 um 23:08
Den machen wir dann aber auf dem 15 Meter hohen Gipfel :-)
Nach Zottegem hätte ich ab hier 9 Stunden und 3 Minuten. Naja, machbar wäre es, du bist ja auch mit der Bahn ins Wallis gefahren diesen Sommer.

Gruss vom Werner

KlaasP hat gesagt: RE:Hikr Treff
Gesendet am 25. August 2012 um 14:48
Den Berg nicht unterschätzen! :-)
Und... machbar ist es sicher :-)
Viele Grüsse,
Klaas


Kommentar hinzufügen»