Einlauf- und Erkundungstour von Walchsee nach Kössen


Publiziert von AndiSG , 24. August 2012 um 22:27.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Chiemgauer Alpen
Tour Datum:30 Juli 2012
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 100 m
Abstieg: 150 m
Strecke:Walchsee - Am See - Durchen - Hüttenbichler - Gasteig - Hechenbichl - Gimbichl - Golfanlage - Kössen Waidach
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem Bus nach Walchsee, Dorf
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Nach Kössen, Waidach mit dem Bus

Für den ersten Tag am Walchsee nehmen wir uns noch nicht so viel vor, auch weil das Wetter recht unsicher ist.

Wir beginnen unsere Wanderung dem Walchsee entlang bis zum Weiler Am See. Eigentlich wollen wir von hier aus über den Bach und weiter auf dem Wanderweg Richtung Holzen aufsteigen. Der Weg ist auf der neu erstandenen Wanderkarte eingezeichnet, aber in der Realität existiert dieser scheinbar nicht. So müssen wir zurück nach Durchen. Auch hier sind wieder Wege eingezeichnet, die nicht markiert sind. Somit folgen wir dem Weg Nr. 11 zum Hüttenbichler hinauf und wieder etwas absteigend, bis wir bei einer Verzweigung den Weg nach Hechenbichel nehmen.

Endlich mal keine Teerstrasse, dieser führt über Weiden und durch den Wald. Von Hechenbichl nehmen wir den Weg Nr. 66 und Nr. 11 durch den Golfplatz bis nach Kössen.

Eine Wanderung die durch viele Wiesen führt und sich auch bei unsicherer Witterung gut machen lässt.l

Tourengänger: AndiSG

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»