Nadelhorn (4.327 m)


Publiziert von Basti , 22. August 2012 um 21:10.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 1 September 2007
Wandern Schwierigkeit: T4+ - Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Aufstieg: 2500 m
Abstieg: 2500 m

Von der Mischabelhütte unschwierig hinauf zum Gletscher. Über diesen in einem weit ausholenden Rechtsbogen gegen Norden. Die mäßig steile Firnflanke Richtung Windjoch hinauf. Vom Windjoch immer dem Grat entlang Richtung Gipfel. Der Gipfel selbst ist relativ exponiert. Auf den letzten 50 - 100 Hm kann es an schönen Wochenendtagen zu Stau kommen. Hier ist es evtl. hilfreich nach links auf den direkten Grat auszuweichen und ebenso unschwierig direkt an den wartenden Bergsteiger vorbei den Gipfel zu erstürmen. Am Gipfel grandiose Blicke in die Dom-Nordflanke. 

Beim Abstieg lohnt es sich noch das Ulrichshorn mitzunehmen. Von diesem hat man einen guten Überblick über den gesamten Aufstiegsweg.

Tourengänger: Basti

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+
T5 WS II L
T4+ WS II
T4- WS II WS-
WS-
15 Jul 03
Nadelhorn · danicomo

Kommentar hinzufügen»