Jatzmeder - Jenisberg - Wiesen


Publiziert von Max Pro , 24. August 2012 um 12:30.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Schanfigg
Tour Datum:16 August 2012
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 150 m
Abstieg: 1000 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:RhB Davos Glaris
Kartennummer:258 T

Am Morgen giesst es in Strömen, also wird spät und lange gefrühstückt, bis sich schliesslich das angekündigte schöne Wetter einstellt. Eine schnelle und einfache Halbtageswanderung mit schönen Ausblicken bietet sich vom Jatzmeder über Monstein, Jenisberg zum Bahnhof Wiesen an.

Zur Bergstation Rinerhornbahn geht's vom Bahnhof Glaris entweder zu Fuß oder für die Eiligen per Bahn, dann in Richtung Süden in gleicher Höhe zunächst auf einem Almweg, dann auf einem schönen Steig Richtung Monstein. Wir überqueren den Leidbach, wandern duch den Rotschwald und geniessen an der Hauderalp frische Milch. So gestärkt geht's über die Oberalp nach Monstein. Hier befindet sich die BierVision Monstein ("Last beerstop before heaven"). In der Hoffnung, dass dies doch bitte nicht unser letzter Beerstop sein möge, lassen wir uns nieder. Nach dem ausgiebigen Genuss läuft sich's tatsächlich wie auf Wolke 7, zuerst bergab zur Säge, dann wieder bergan Richtung Wiesen Station.

Aus dem Almsträsschen wird wieder ein Steiglein, schliesslich queren wir das Chüetobel und kommen nach Jenisberg. Der Abstieg nach Wiesen Station erfolgt auf dem Strässchen. Im Bahnhof verkürzt die Ausstellung mit Bildern vom Bau des Wiesner Viaduktes vor 100 Jahren die Wartezeit. Insgesamt eine schöne Beschäftigung für diesen Tag, der wettermäßig eher schlecht gestartet ist.

Tourengänger: Max

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»