Utkiken


Publiziert von MatthiasG , 26. August 2012 um 16:02.

Region: Welt » Norwegen
Tour Datum:22 Juli 2012
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Hochtouren Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: N 
Zeitbedarf: 1:00
Aufstieg: 151 m
Abstieg: 151 m
Kartennummer:Norsk Polarinstitutt - Svalbard 1:100000 - "Vasahalvøya"

Der "Utkikken" (zu Deutsch "Ausguck") auf Ytre Norskøya wurde schon in grauer Vergangenheit zu genau diesem Zwecke benutzt, daher der Name. Auf der Insel befinden sich Überreste von alten Walfängern, die gesetzlich geschützt sind, daher muß man so weit wie möglich im Osten der Insel an Land gehen.

Den Aufstieg findet man recht schnell, an ein zwei Stellen schadet es nicht die Hände frei zu haben, insbesondere wenn man dabei auch noch fotografieren will. Der "Gipfel" hat sogar ein Gipfelkreuz. Dann geht es in Wegspuren wieder runter auf der anderen Seite. Dabei sollte man wieder auf das Sperrgebiet achten und sich so weit wie möglich landeinwärts halten, bis man an der Landestelle ist.

Vorsicht vor nistenden Vögeln; Es besteht in der Regel wenig Gefahr, dass man überraschend in ein Nest tritt, da einen die meisten Tiere schon in 15 Meter Entfernung vor dem Nest zu attackieren beginnen. 

Achtung bei Nebel, auf der Nordseite könnte man die 150 Höhenmeter schneller wieder verlieren als einem lieb ist.

Tourengänger: MatthiasG

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»