Aiguille du Jardin, Grande Rocheuse, Aiguille Verte


Publiziert von eva79 , 20. August 2012 um 17:03.

Region: Welt » Frankreich » Haute-Savoie
Tour Datum:17 August 2012
Hochtouren Schwierigkeit: S-
Klettern Schwierigkeit: IV (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: F 
Aufstieg: 2450 m
Abstieg: 2450 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem Auto bis zum P von Montenvers
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Zahnradbahn Montenvers
Kartennummer:IGN Chamonix

Routenbeschreibung:
Von der Hütte am Fuss des Whympercouloirs vorbei, den Südpfeiler der Grande Rocheuse umgehend zum Einstieg des SE Couloirs des Cols Armand Charlet.  Das Couloir hinauf (max. 55 Grad, mixed). Danach den schmalen Firmgrat des Cols querend und hoch zum Jardin, zuletzt kombiniert. Wieder hinunter und zur Grande Rocheuse, dort abseilen und zur Aiguille Verte.  Abstieg über Whymper (Frühsommer) oder Moine Grat (Sommer), genug Zeit einplanen, kein Abstieg von der Verte ist leicht.

Verhältnisse:
Eigentlich wollten wir den Jardingrat gehen, der sportliche Bergschrund und nur ein Eisgerät haben uns abgehalten (momentan überhängend). Daher sind wir das Couloir hochgestiegen. Dort war der Bergschrund ok, ca. 3-4m senkrecht, danach mixed, teilweise schon sehr eisig.  Der Firngrat oben am Col zwischen Rocheuse und Jardin ist eher heikel, da unten Eis und oben Gatsch. Der Firngrat zur Verte ist bei den Verhältnissen auch nicht ohne, kein Vergleich zum Juni diesen Jahres. Abstieg über den Moine Grat sehr lang, oben noch einiges an Schnee, was die Abstiegszeit erheblich verlängert, da die Querungen heikel sind. Viel Abklettern (II und III), die schwierigsten Passagen können abgeseilt werden.
 

Gesamtfazit:
Lange, anstrengende Tour mit nicht ganz einfacher Routenfindung, das gilt auch für den Abstieg, der nochmal eine extra Tour darstellt. Dafür allein in einem tollen hochalpinen Ambiente, was will man mehr.
Wenn man früher im Jahr geht, wird man einiges an Zeit durch Abseilen durchs Whymper Couloir sparen können.


 


Tourengänger: eva79

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»