Klettern im Ruhrgebiet, im Bochumer Bruch


Publiziert von hgu , 18. August 2012 um 15:52.

Region: Welt » Deutschland » Westliche Mittelgebirge » Sonstige Höhenzüge und Talgebiete
Tour Datum:17 August 2012
Klettern Schwierigkeit: VI (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 15 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:siehe unter http://www.bochumer-bruch.de/
Zufahrt zum Ankunftspunkt:siehe unter http://www.bochumer-bruch.de/

KLETTER - Kurztrip in den Bochumer Bruch:

Alle Infos zum Klettergarten, den Nutzungsbestimmungen und den einzelnen Sektoren/Routen finden sich hier: http://www.bochumer-bruch.de/ 

....für einige Stunden sind wir zu viert (Gerwald, Ernesto, Holger, ich) im Sektor Muppet Show aktiv gewesen.
Neben den Einseillängen im unteren Teil (alle zwischen ca. 20 und 28 Meter) finden sich auch 3 Routen, die als Fortführung mit einem Stand im oberen Wandteil (alle 30 Meter) geklettert werden.
So kommt ein wenig alpiner Flair auf und unerfahrene Seilschaften können hier sehr schön das "überschlagenen" Klettern üben. Auch kommt die Arbeit an einem Standplatz, einschließlich 55 Meter Abseilen, nicht zu kurz.

Die Bilder lassen erahnen, dass hier ganz nett geklettert werden kann.

Die Bewertung der Routen darf ruhig als "HART" bezeichnet werden. Selbst die leichte " The Monsters" erfordert richtiges Klettern an einer steilen Wand!




Tourengänger: hgu

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

WoPo1961 Pro hat gesagt:
Gesendet am 18. August 2012 um 16:30
Hallo Hans Gerd,
ans Klettern ist zwar momentan noch überhaupt nicht dran zu denken. Aber der WoPo hat den ToPo trotzdem sofort runter geladen. Kannte ich bisher ehrlich gesagt noch überhaupt garnicht. Als ich "Bochumer Bruch" las, hatte ich zunächst ein großes Fragezeichen im Gesicht stehen, denn Bochum ist uns nicht ganz unbekannt. Aber dieses Klettergebiet liegt ja auch eher bei Wuppertal!
Merci vielmals für den Bericht und vielleicht sieht man sich dort mal (naja, wird eher was für 2013 :-(
Grüße aus dem Flachlandhausen ins Rheinland
WoPo

hgu hat gesagt: RE:
Gesendet am 19. August 2012 um 12:19
Hallo WoPo,
ich hoffen deinem Fuss -resp. Sprunggelenk- geht es besser! Ich freue mich schon auf unser nächstes Treffen, auch ohne alpinistische Aktion werden wir keine Langeweile haben. Es gibt ja einiges zu berichten! Bis dahin, lg hgu


Kommentar hinzufügen»