Wieder mal Besuch Beizli Untere Chlus + Waldwanderung


Publiziert von silberhorn Pro , 13. August 2012 um 22:44.

Region: Welt » Schweiz » Basel Land
Tour Datum:12 August 2012
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BL 
Strecke:Aesch - Untere Chlus - Ettingen
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Basel B'hof SBB - Tram Nr 11 oder S-Bahn 3 nach Aesch
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Basel B'hof SBB - Tram Nr. 10 nach Ettingen. Für alle Varianten Tram Nr. 10
Kartennummer:Swiss Map online, Region Basel-editionmpa

Das Beizli besuchte ich schon 2-3 mal und nun letzten Sonntag. Auch hier gab' seit vor paar Jahren Neuerungen. Selbstbedienung und nur an diversen Sonntage in Betrieb. Zuvor, wenn weniger Arbeiten im Rebbau anfielen, zwei mal im Jahr wärend circa zwei Wochen von Freitag bis Sonntag.

Heute "ganz brav" nach Wegweiser gewandert. Leider ist der Weg zur Untere Chlus, ausser einem kurzen Wegteil auf Hartbelag. Alternativ von Aesch über Muggenberg* - Pfeffingen (Bus). Nach dem Dorf an der Vordere Chlus (Landgasthof Klus (gehobener Mittelstand) vorbei zur Untere Chlus klus.ch.
* Vom Muggenberg hinunter kommend (andere Wanderung) bevorzugte ich die S-Bahn 3 Abfahrt B'hf Aesch.

Im Beizli frühes Nachtessen. Danach entschloss ich mich zum Heimweg über Ettingen.

Hinter dem Hof hinauf. Ein Schnellgeher vor mir. Irgendwo Unterwegs fuhr ein Jeep vorbei. Sonst keine Menschenseele bis ich oben an Ettingen ankam. Diese Ruhe:-)).

Unterwegs kam ich relativ weit unter dem Amselfels vorbei. Von da könnte man gut durch lichten Wald, eher steil, hinauf.*  Die offiziellen Trampelpfade führen von Ost oder West zum Aussichtpunkt.

knipsen.ch/amselfels.htmleimental.ch/ausflugsziele.pdf

Der Schlussabstieg bis oben an Ettingen erfolgte auf eher langem Stück Strasse. Am Ende des Wanderwegs ebenso auf demTrottoire bis zur Tramhaltestelle hinunter.

Varianten: anderer Weg nach Ettingen; zu den Tramhaltestellen Witterswil oder Bättwil; nach Hofstetten, Bus - je nach dem längere Wartezeit - oder zu Fuss übers Chöpfli - schön - nach Flüh.

* 10.01. 2014 Meine auf eigenes Risiko. Bin auf eine "Verordnung über das Naturschutzgebiet Amselfels" gestossen, das ziemlich viele Verbote enthält.


Tourengänger: silberhorn

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»