Einstein 1866 m


Publiziert von Ole Pro , 18. August 2012 um 12:56.

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Allgäuer Alpen
Tour Datum:10 August 2012
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 770 m
Abstieg: 770 m
Strecke:Tannheim 1099 m - Tannheim-Berg 1095 m - Einstein 1866 m - Tannheim-Berg 1095 m - Tannheim 1099 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Parkplatz an der Umgehungsstraße am Abzweig Tannheim-Berg Bus nach Tannheim
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Parkplatz an der Umgehungsstraße am Abzweig Tannheim-Berg Bus nach Tannheim
Unterkunftmöglichkeiten:Tannheimer Tal
Kartennummer:Kompass Wanderkarte Tannheimer Tal

Der Einstein (1866m) ist ein Berg im Norden des Tannheimer Tales. Durch seine isolierte Lage, getrennt durch zum Teil tief eingeschnittene Täler von den benachbarten Erhebungen, ist er bei klarer Sicht ein toller Aussichtsgipfel.

Meine Wanderung zum Einstein startete ich am Parkplatz zwischen Tannheim und dem Ortsteil Berg. Die Route zum Gipfel führt immer nach Norden.
Zunächst wanderte ich auf der Straße durch den Ortsteil Berg. Im oberen Teil von Berg folgt man dem breiten Weg über Weideflächen, dann über Lichtungen bis zum Bergfuß. Von hier führt ein schmaler, steiniger Pfad über die steile Flanke in Serpentinen zur Grat empor. Am Grat hält man sich links, und gelangt zwischen Latschen und einer Schrofenstufe, am Schluß etwas steil zum Gipfel des Einsteins (1866 m).

Die Aussicht vom Gipfel war durch die vielen Wolken und die schlechten Sichtverhältnisse ziemlich eingeschränkt.

Der Abstieg erfolgte auf dem Aufstiegsweg.

Tourengänger: Ole

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»