Vilsalpsee und Bärgacht-Wasserfall


Publiziert von Ole Pro , 11. August 2012 um 22:45.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Allgäuer Alpen
Tour Datum: 2 August 2012
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 150 m
Abstieg: 150 m
Strecke:Parkplatz am Vilsalpsee 1164 m - Westuferwanderweg - Vilsalpe 1178 m - Bärgacht-Wasserfall 1300 m - Vilsalpe 1178 m - Ostuferwanderweg - Parkplatz am Vilsalpsee 1164 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bus oder "Alpenexpress" von Tannheim zum Vilsalpsee Zufahrt mit PKW bis 10 Uhr and ab 17 Uhr möglich
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Bus oder "Alpenexpress" von Tannheim zum Vilsalpsee Zufahrt mit PKW bis 10 Uhr and ab 17 Uhr möglich
Unterkunftmöglichkeiten:Tannheimer Tal oder am Vilsalpsee
Kartennummer:Kompass Wanderkarte Tannheimer Tal

Kurze, landschaftlich schöne Rundwanderung im Naturschutzgebiet "Vilsalpsee".

Der Vilsalpsee liegt im Tannheimer Tal, einem etwa 1100 m hoch gelegenen Hochtal in den Tannheimer Bergen.
Die Tannheimer Berge sind Teil der Allgäuer Alpen.

Diese Wanderung ist bestens für Kinder geeignet.

Der Rundwanderweg beginnt beim Gasthof Vilsalpsee. Hier hielten wir uns rechts und wanderten am Westufer nach Süden. Eine breite, flache Schotterstraße verläuft entlang des Seeufers bis zum Ende des Sees. Von dort erreichten wir wenigen Minuten die bewirtschaftete Vilsalpe.
Von der Vilsalpe führt dann ein weiterer Rundwanderweg zum Fuß des Wasserfalls. Auf beiden Seiten des Baches gelangt man in den wilden Talgrund mit dem Bärgacht-Wasserfall.

Bei unserem Besuch führte der Wasserfall leider sehr wenig Wasser. Das ist im Frühsommer und nach Regenfällen sicherlich anderes.

Auf der gegenüberliegenden Bachseite geht es über die Vilsalpe zum See zurück. Vom See aus verläuft der Rundweg entlang des Ostufers auf einer breiten Schotterstraße zurück zum Gasthof Vilsalpsee.

Schwierigkeit: Seerundwanderweg und Vilsalpe T1, Rundwanderweg zum Wasserfall T2
(Seerundwanderweg gut mit Kinderwagen befahrbar. Der Wanderweg östlich des Baches kann bis in die Nähe des Wasserfalls auch mit Kinderwägen befahren werden. Westlich des Baches ist es ein reiner Wanderweg).








 


Tourengänger: Ole

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»