Gänsekragen, schöner Aussichtsgipfel über der Winnebachseehütte


Publiziert von kardirk , 11. August 2012 um 20:49.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen
Tour Datum: 8 August 2012
Wandern Schwierigkeit: T4+ - Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: A   A-T 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 1500 m
Abstieg: 1500 m

Der Gänsekragen ist der Hüttenberg der Winnebachseehütte und ein Aussichtspunkt par exellance und scheint hier noch keiner Würdigung wert gewesen zu sein. Dem muß dringend abgeholfen werden.

Start in Gries im Ötztal. Es geht über den schönen Weg in gut 2h zur Hütte. Von dort führt der markierte Steig in gut 1,30h - 2h , zuerst den Hang querend, dann steil durch felsige Grasschrofen hinauf in eine Scharte zwischen den beiden Gipfeln (der W-Gipfel ist ein paar Meter niedriger) und von dort in leichter schöner Kraxelei (max. I), markiert aber ungesichert durch schöne feste Felsen hinauf auf den Gipfel. Das Panorama ist zwar auf die nähere Umgebung beschränkt, aber nichts desto trotz der Mühen wert.
Über den Aufstiegsweg mit gebotener Vorsicht in 1,20h zur Hütte zurück, wo leckere Brotzeiten (leider nur bis ca. 14:30) auf einen warten, dann gemütlich zurück nach Gries.
Mit auf der Partie meine Frau, die die Sache schon ziemlich spannend fand.
Schwindelfreiheit, Trittsicherheit sind obligatorisch,

Tourengänger: kardirk

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»