Schilthorn per pedes


Publiziert von Zaza , 22. Januar 2008 um 13:29.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Jungfraugebiet
Tour Datum:21 Januar 2008
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT4 - Schneeschuhtour
Ski Schwierigkeit: WS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 8:00
Aufstieg: 2000 m
Abstieg: 2000 m
Kartennummer:1228, 1248

Keine besonders schwierige, aber eine sehr lange Tour auf den Piz Gloria (bekannt aus „Im Geheimdienst ihrer Majestät“). Es empfiehlt sich, die Kräfte für den Aufstieg gut einzuteilen.
 
Man startet in Kiental und folgt ziemlich genau dem Wanderweg via Spiggengrund, Glütschnessli, Hohkien und Rote Härd bis auf den Gipfel. Der Schlussgrat weist einige fixe Seile und Leitern auf und ist meistens problemlos. Oben herrschte ein ziemlicher Trubel, denn das Schilthorn ist auch ein Skigebiet. So fiel es mir leicht, den Gipfel bald wieder zu verlassen und in die winterliche Stille des hinteren Kientals zurückzukehren. Der Abstieg ins Soustal hätte mich zwar sehr gereizt, aber leider hatte der heftige Wind den Schnee in diesem Steilhang völlig verblasen. Immerhin war der Schnee besonders zwischen Rote Härd und Hohkien wunderbar pulvrig.

Tourengänger: Zaza

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS
29 Dez 12
Lawinenkurs Gebiet Schilthorn · adrian
T3
T3+
25 Nov 09
Montée au Schilthorn · dressler
T2
14 Okt 06
Schilthorn 2970m · Schlumpf
WT4

Kommentar hinzufügen»