Gross Aubrig 1695m


Publiziert von CK , 20. Januar 2008 um 21:20.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:20 Januar 2008
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SZ   Etzel-Aubrig-Kette   Zürcher Hausberge 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 700 m

Eigentlich wollten wir diesen Sonntag eine Skitour machen aber hier in der Gegend war das wahrscheinlich heute nirgends möglich. Wir zogen deshalb die Bergstiefel an und machten uns auf dem Weg zum Gross Aubrig im Wägital. Start war an der Staumauer des Sees und dann am Wegweiser entlang rauf zur Hütte. Der Weg war teilweise sehr eisig und eingeschneit. Weiter oben auf der Almwiese lag dann auch noch ein wenig Schnee. An der Hütte vorbei sind wir dann nach ein paar Minuten beim Abzweiger rechts weg Richtung Gross Aubrig. Die Sonne hatte schon richtig Kraft und es roch sogar schon ein wenig nach Frühling. Am Hang des Gross Aubrigs hatte sich ein ganzes Rudel Gämse aufgehalten, aber sie ließen uns nicht sehr nahe ran. Der Aufstieg zum Gipfel war dann ein wenig heikel weil je weiter wir rauf kamen immer mehr Schnee lag und wir die Wegweiser nicht mehr finden konnten. Ich dachte, da find ich schon einen Weg hoch, aber das war sehr dumm von mir, weil wir dann einen Steilhang rauf sind, und wir unser immer weiter verfranzten. Das war garnicht gut, weil da runter absteigen wäre kein Spass gewesen. Zum Glück haben wir dann einen anderen Weg gefunden. Die Sicht auf den Wägitalersee und die umliegenden Berge war fantastisch!

Tourengänger: CK, Steffi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
T3
1 Mai 13
Gross Aubrig mit Anlauf · Frangge
T3
8 Jun 14
Chli Aubrig & Gross Aubrig · xrs1959
T3
T3

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

maex hat gesagt: Wann war...
Gesendet am 21. Januar 2008 um 16:29
...denn die Tour? Wirklich jetzt im Januar? Hat sehr wenig Schnee..
Gruss
Maex

CK hat gesagt: RE:Wann war...
Gesendet am 21. Januar 2008 um 18:55
Die Tour war gestern. Stimmt schon, liegt nimmer viel Schnee, war auch Südseite.

Gruss, Christian


Kommentar hinzufügen»