Schwarzenstein


Publiziert von Koasakrax , 25. Juli 2012 um 16:48.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Zillertaler Alpen
Tour Datum:24 Juli 2012
Hochtouren Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: A   I 
Zeitbedarf: 11:00
Aufstieg: 1200 m
Abstieg: 2000 m
Strecke:24 Km

Los gehts auf dem Steig nordöstlich der Hütte. Die erste halbe Stunde ist dieser Weg identisch mit dem Abstecher zum idyllisch gelegenen Schwarzsee.  Doch noch deutlich vor dem See folgt man (ca. 2270 m) dem Wegweiser „Schwarzenstein“ und zweigt rechts ab. Nach eineinhalb Stunden teils über Blockgestein - zwischendurch hilft einem auch eine Leiter bei der Überwindung einer Felsstufe – erreicht man auf knapp 2.900 m den Anseilpunkt. Man könnte sich zwar nördlich davon auch weiter über Fels nach oben mühen, aber warum sollte man  das tun, wo das Gehen auf einem weitgehend ungefährlichen Gletscher doch angenehmer und Kraft sparender ist!
Auf dem mäßig steilen Gletscher geht es nun nach Osten geradewegs in Falllinie hinauf zum Schwarzensteinsattel (3143 m). Nun auf dem breiten Schnee- und Eisrücken Richtung Süden dem Gipfelaufbau des Schwarzenstein entgegen. Zwei kurze, einfache Steilstufen, dann endet der Gletscher. Die letzten 10 Minuten geht man etwas mühsam über Blockgestein nach Südosten zum Gipfelkreuz.

Unser Abstieg erfolgte entalng des Aufstiegs bis zur Berliner Hütte von hier gleich weiter und auf einen ewigen Talhatscher hinaus bis zum Gasthof Breitlahner.

Tourengänger: Koasakrax

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»