Besteigung von Cimaroß, Gorner, Rotenkogel (2760 m)


Publiziert von sqplayer , 25. Juli 2012 um 00:13.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Granatspitzgruppe
Tour Datum:16 Juli 2012
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 2:45
Aufstieg: 600 m
Abstieg: 600 m
Strecke:4 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Nach Matrei, dann mit der Goldried Bahn auf 2200 m.

Am 16.7.2012, einem schönen Sommertag, fuhr ich mit der Goldried Seilbahn von Matrei auf ca. 2100 m hoch.  Die Seilbahn ist unverschämt teuer, 21 Euro pro Fahrt. Da die Seilbahn von 1130 bis 1300 Mittagspause hat, was ich nicht wusste, war ich erst um kurz nach eins oben. Von hier sieht man schon den eindrucksvollen Grat Cimaroß - Gorner - Rotenkogel.

Man geht zunächst einen sehr breiten, kurvigen Weg hoch bis zum linken ende des Grates. Dies ist bereits der erste Nebengipfel, die Cimaroß, 2405 m. Von hier aus geht es weiter auf einem zunächst mit Gras bewachsenem Grat, steil empor. Man gelangt zu einem Schneefeld, welches man quert und von da an die meiste zeit auf der hinteren Seite des Grates weitergeht. Man passiert einige drahtseilversicherte stellen, die an sehr steilen Grashängen entlangführen.

Bei einem Gratstück, mit Gras bewachsen, geht es links und rechts steil runter. Der Grat ist da allerdings 3 m breit. Schließlich gelangt man über große graue Felsblöcke zum luftigen Gipfel des Rotenkogel. Hier wurde vor einiger Zeit ein neues Gipfelkreuz in Form einer stilisierten Stimmgabel installiert. Aussicht Richtung Großvenediger und dem mächtien Großglockner, sehr eindrucksvoll. Kurze Pause, dann Abstieg über Grat und breiten Fahrweg zurück zur Seilbahn. Die letzte Seilbahn um 1630 habe ich gerade noch erwischt.

Die Strecke ist doch schon recht anstrengend und teilweise ausgesetzt. Geübter Bergwanderer sollte man schon sein. Aber eine reizvolle Tour mit der vermutlich besten Rundumsicht über Virgental, Venedigergruppe, Großglockner.

Tourengänger: sqplayer


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

morphine hat gesagt: Erinnerungen!
Gesendet am 27. Juli 2012 um 12:48
Hallo sqplayer,

lang lang ist´s her, da hab ich den Gipfel des Rotenkogels von der Kalser Seite ab Seilbahnstation erreicht. Hab´ ihn als doch recht anspruchsvolle Bergwanderungen in -allerdings leicht nebulöser- Erinnerung.

Kleiner Hinweis zur Regionauswahl:
Der Rotenkogel ist der südliche Ausläufer der Granatspitzgruppe. Du hast ihn versehentlich der Glocknergruppe zugeordnet.

Dein Bericht erinnert mich außderdem daran, dass es so langsam Zeit wird, meine Osttriol-Herbsttouren von 2010 hochzuladen.

Schöne Touren noch!!!

Gruß
morphine

sqplayer hat gesagt: RE:Erinnerungen!
Gesendet am 30. Juli 2012 um 21:41
Hi morphine,

danke für den Tipp, ich war mir nicht sicher zu welcher Gruppe er gehört und da ich per Handy den Bericht verfasst habe, war ich zu faul nachzusehen :-)

Super Fotos übrigens auf deiner Seite!

Gruß

sqplayer


Kommentar hinzufügen»