Die Vision in der Gondoschlucht


Publiziert von bidi35 , 18. Juli 2012 um 14:10.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:17 Juli 2012
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 1:45
Aufstieg: 180 m
Abstieg: 490 m
Strecke:Alte Kaserne - Gondoschlucht - Gondo (4,5 km)
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Postauto Brig - Alte Kaserne
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Postauto Gondo - Brig

Eigentlich wollte ich keinen Bericht schreiben, aber laponia41 hat in einem Kommentar geschrieben, seine Frau meine, ich mache ihm alles nach, und da Frauen ja (fast) immer recht haben, wollte ich Diapensia nicht enttäuschen.....

Also ging ich dorthin, wo laponia41 bereits am 10. Juli war, in die Gondoschlucht, allerdings in der Gegenrichtung, und nur ab der Alten Kaserne. Ich wollte gleichzeitig schauen, ob das etwas für meine Mini-Wanderer wäre....ist es definitiv nicht...laponia41 kann sich lebhaft vorstellen, warum nicht!

Schade, denn ich hatte schon den Titel bereit: Mit 100 durch die Gondoschlucht!!! Ich hätte dann die Polizei in Gondo avisiert, da sei einer mit 100 unterwegs durch die Gondoschlucht...sie hätten eine Strassensperre erstellt, und ich hätte dann eine saftige Busse bezahlt, wenn ich mit dem 100jährigen Werner zu Fuss in Gondo angekommen wäre...so bleibt es halt bei der Vision.

Den Weg hat bereits laponia41 aufgezeichnet und in seinem Bericht vom 10. Juli 2012 wunderbar bebildert. Deshalb hier nur ein paar zusätzliche Stimmungsfotos.

Was man bei meinen Fotos nicht sieht...es wütete den ganzen Weg ein orkanartiger Südföhn die Schlucht hinab, mit Böen, die mich ein paarmal fast flach legten...mein Chaeppi wurde von der Schlucht verschlungen!!


Tourengänger: bidi35


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
T3
8 Sep 16
Gondoschlucht und Goldgrube · genepi
T1
12 Jul 14
Durch die Gondoschlucht · wam55
T2
T2

Kommentare (14)


Kommentar hinzufügen

Baldy und Conny Pro hat gesagt: hesch
Gesendet am 18. Juli 2012 um 14:57
s Chaeppi nid mit emene Spagat chönne rette?
Gruess Angelo

bidi35 hat gesagt: RE: hesch
Gesendet am 18. Juli 2012 um 16:08
isch mer z riskant gsi, bi dem Fööööhnsturm...s hätt mi abegchutet;-)))
Gruess Bidi

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:hesch
Gesendet am 18. Juli 2012 um 22:28
Hatte schon Angst beim Überfliegen der Kommentare, dass dem Chaeppi was passiert wäre:-)

bidi35 hat gesagt: RE: hesch
Gesendet am 18. Juli 2012 um 22:57
der chaeppi ist kerngesund....das Chaeppi leider futsch;-)))

Winterbaer Pro hat gesagt: RE: hesch
Gesendet am 18. Juli 2012 um 23:01
Ich hab ganz viele hier herumliegen. Aber Deins war sicher ein ganz besonderes?

bidi35 hat gesagt: RE: hesch
Gesendet am 18. Juli 2012 um 23:19
klar...und hatte soooo viel Erfahrung, wird mir fehlen;-))

Winterbaer Pro hat gesagt: RE: hesch
Gesendet am 18. Juli 2012 um 23:26
Vielleicht spuckt es die Schlucht irgendwann wieder aus?

bidi35 hat gesagt: RE: hesch
Gesendet am 19. Juli 2012 um 15:01
im Lago Maggiore;-))))

Alice49 hat gesagt:
Gesendet am 18. Juli 2012 um 19:33
Hallo Bidi, schöne Wanderung hast du gemacht. Für mich in weiter Ferne, ist es immer interessant mal eine andere Ecke der Schweiz zu sehen. Wenn es dich so umweht, muss es ja ganz schön gepustet haben. Zum Glück hat es dich nicht in die Schlucht geweht.
Liebe Grüße
von Dorle

bidi35 hat gesagt: RE:
Gesendet am 18. Juli 2012 um 21:26
danke Dorle...kurz aber genussvoll...eine richtige Fotosafari...mein Föteler hat 200x klick gemacht.
Der Föhn konnte mir nichts anhaben, habe vorher tonnenweise Spaghetti gegessen;-))

Liebi Grüess
Bidi

laponia41 Pro hat gesagt: Engiloch
Gesendet am 18. Juli 2012 um 22:10
....und wo sind die zitierten Diapensia und Laponia am 18. Juli um 16:41 ins Poschi eingestiegen? Im Engiloch - nach einem langen Heido-Gang mit anschliessendem Sirwoltesattel. Spaghetti gab es leider keine mehr. Seien am Vortag von einem Vielfrass vertilgt worden....

LG Peter

bidi35 hat gesagt: RE: Engiloch
Gesendet am 18. Juli 2012 um 22:21
...das sind nun wirklich "Usplouderi" im Engiloch....das nächste Mal werde ich mich verkleiden. Wenigstens ist da noch eine Beiz unterwegs, die offen ist...traurig, wenn man im Gabi aussteigt...zu verkaufen...

Bin gespannt auf deinen Heido-Bericht.

LG Bidi

CarpeDiem hat gesagt:
Gesendet am 20. Juli 2012 um 17:05
200x geklickt und nur 15 Bilder veröffentlicht ?
Schön sind sie!

LG, Anne-Catherine

bidi35 hat gesagt: RE:
Gesendet am 20. Juli 2012 um 17:40
die restlichen 185 hat der Föhn in die Schlucht hinuntergespült;-))
Danke Anne-Catherine.

LG Bidi


Kommentar hinzufügen»