Creux du Van


Publiziert von Freeman , 16. Juli 2012 um 20:41.

Region: Welt » Schweiz » Neuenburg
Tour Datum:16 Juli 2012
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-NE   CH-VD 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 850 m
Abstieg: 930 m
Strecke:Noiraigue - Ferme Robert - Le Soliat - Creux du Van - Les Oeuillons - Gorges de l'Areuse - Champ-du-Moulin
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Noiraigue
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Champ-du-Moulin
Kartennummer:1:25'000 Blatt 1163 Travers, 1:50'000 Blatt 241T Val de Travers

Viel beschrieben und oft fotografiert, eigentlich genügt ein Verweis auf interessante Berichte.

Der Creux du Van ist ein Ausräumungskessel im Jura an der Grenze zwischen Neuenburg und der Waadt. Der Creux du Van ist etwa 1200 m breit und etwa 500 m tief. Die Gesamtlänge der Felswände, die etwa 160 m senkrecht abfallen, beträgt etwa 4 km. Das Gebiet liegt beim Mont Soliat auf 1200 bis 1450 m.ü.M. und ist seit 1972 unter Schutz gestellt.

Der Kessel ist wahrscheinlich nach der Eiszeit durch Erosion entstanden. Der Boden ist mit Moränen- und Bergsturzmaterial bedeckt, auf dem Tannen und Buchen wachsen. In der Mitte unter dem oben unbewaldeten Teil des Kessels liegt die Quelle Fontaine Froide, deren Wasser das ganze Jahr über gleichmässig 4°C warm ist.

An den Felswänden leben Steinböcke und Gämsen, angeblich auch Wildschweine und Luchse aus den slowakischen Karpaten.

Das geologisch und botanisch wertvolle Gebiet ist ein beliebtes Ausflugsziel, das zu Fuss von Noiraigue oder Champ-du-Moulin zu erreichen ist. Sogar mit dem Auto kann man via Couvet oder Saint-Aubin-Sauges zur Ferme du Soliat am oberen Rand des Felskessels fahren. Dies sind jedoch wohl keine Hikr und stolpern einfach über ein paar Wurzeln am Gratverlauf.

Um den Ausflug auf den Creux du Van abzurunden, kann man noch die Gorges de l'Areuse durchwandern oder über den Grat des Montagne-de-Boudry von Grand Vy bis Boudry wandern oder mit dem Mountain Bike über Single Trails und Waldstrassen abfahren.

Am besten man sieht sich das Gebiet auf der Karte an und stellt sich die Route nach den individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten zusammen. Der Auf- und Abstieg über die Wanderwege sind nach Regentagen etwas rutschig.

Ein genialer Ausflug an einem sonnigen Montag!
(Ach ja Montag..., da hat das 'Gasthaus' oder 'Waldschenke' (?) Les Oeuillons geschlossen.

Tourengänger: Freeman


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
5 Jun 10
Creux du Van · alidade
T2
T2
T2
20 Apr 14
Creux du Van, Rundwanderung · beppu
T4+
25 Mai 13
Über den Dos d'Ane zum Soliat · poudrieres

Kommentar hinzufügen»