Am Fusse des Storglaciären


Publiziert von Delta Pro , 28. Juli 2012 um 08:37.

Region: Welt » Schweden
Tour Datum: 8 Juli 2012
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: S 
Zeitbedarf: 1:00
Aufstieg: 350 m

Ankunft in Tarfala in den schwedischen Bergen - Kurztour im Licht der Mitternachtssonne

Wie schon in Hauptbericht meines kurzen Aufenthalts in Nordschweden beschrieben, hatte ich die Gelegenheit ein paar Tage in den Hütten von Tarfala am Fusse des Kebnekaise in Nordschweden zu verbringen. Touren in der näheren Umgebung waren zwar nur in Randzeiten möglich, sind aber dennoch einen kleinen Bericht wert.
Da über dem Polarkreis die Sonne zu dieser Jahreszeit nie verschwindet, fand der erste Ausflug - als Tour kann man ihn kaum bezeichnen - mitten in der "Nacht" statt. Kurz vor elf Uhr startete im Licht der Mitternachtssonne ostwärts und stieg über Wiesen und Blöcke gegen die Schneefelder am Fusse des steilen Geröllhangs hinter Tarfala auf. Dann zügig über lange, einigermassen stabile Blockfelder gegen den Kamm hinauf, welcher sich lange nicht zeigen will, da das Gelände immer flacher wird. Schliesslich wende ich mich nach rechts und erreiche einen nur von unten gesehen markanten Gipfel, welcher aber beste Aussichten auf die Gletscherwelt abgibt - sozusagen der "klassische" Storglaciären-Blick. Abstieg auf derselben Route.

Tourengänger: Delta


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»