Hirnichopf 1024,5m


Publiziert von Sputnik Pro , 23. März 2006 um 20:33.

Region: Welt » Schweiz » Solothurn
Tour Datum:18 März 2006
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SO 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 400 m
Abstieg: 400 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem Auto oder Bus von Laufen nach Nunningen.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Analog Ausgangspunkt.
Unterkunftmöglichkeiten:Hotels in Nunningen oder Laufen.

DER SCHLAUE BERG MIT "HIRNI" :-)

Mein SO-Gipfel Nummer 21.

Der Gipfel ist kein Witz, der heisst wirklich so! Mit einer guten Wanderkarte ausgestattet ist dieser Gipfel zu jeder Jahreszeit machbar, im Winter ist er bei viel Schnee auch ein lohnenswerter und leicht erreichbarer Aussichtspunkt für Schneeschuhwanderer.
Interessant ist auch die Ruine Gilgenberg welche wir beim Abstieg besucht haben. Sie wurde im 13. Jahrhundert durch die Herren von Ramstein gegründet. 1527 ging sie durch Kauf in den Besitz der Stadt Solothurn. Die Burg wurde 1798 von Untertanen in Brand gesetzt und diente von da an als Steinbruch.

Link zur Karte Projekt-SO: http://www.hikr.org/files/101552.jpg


Tourengänger: Sputnik, nomostar

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»