Älggialp und das «Valle Verzasca» von Obwalden


Publiziert von Raphi , 4. Juli 2012 um 20:59.

Region: Welt » Schweiz » Obwalden
Tour Datum:20 Mai 2012
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Westliche Melchtaler Alpen   CH-OW 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:ÖV bis Stöckalp (Melchtal)
Zufahrt zum Ankunftspunkt:ÖV ab Giswil

Nach der Anreise mit dem ÖV bis zur Stöckalp, führte uns anfangs noch der Wanderweg Richtung Bachegg.
Ab der Alp Chlisterli konnten wir uns nur noch schwer an die Markierungen halten. Jedoch ist das Gelände bei Schnee gut begehbar.

Auf der Bachegg folgte der kurze Abstieg zum Älggi. Unser vollgepackter Rucksack mit Grilladen zahlte sich aus. Das Wetter spielte mit und wir konnten an der gut ausgebauten Grillstelle (am Mittelpunkt der Schweiz) köstlich stärken.

Vom Älggi weiter führt ein "Winterwanderweg" mit Pfosten als Markierung zum Hinter Wägis.
Ab diesem Punkt hatten wir keinen Kontakt mehr mit dem Schnee.
Das Klein Melchtal ist super auszulaufen.
Ständig wir man von der wilden "Kleinen Melchaa" begleitet.
Eindrückliche Bachzüge konnten beobachtet werden.

Tourengänger: Raphi


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

silberhorn Pro hat gesagt:
Gesendet am 4. Juli 2012 um 22:36

Lustiger Titel

Raphi hat gesagt: RE:
Gesendet am 4. Juli 2012 um 22:39
;-)


Kommentar hinzufügen»