Skitour Prinzessinkoppe +GPS-Track


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 6. Januar 2008 um 17:52.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Rottenmanner und Wölzer Tauern
Tour Datum: 6 Januar 2008
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 798 m
Abstieg: 798 m
Strecke:5,2km Aufstieg; 4,8km Abfahrt
Zufahrt zum Ausgangspunkt:A9 Abfahrt Trieben, weiter nach Hohentauern. Davor nach links ins Triebental bis zum Ende des Tals (Bergerhube).

Kurze, relativ flache Skitour im Triebental. Die Tour ansich ist einigermaßen Lawinensicher, es müssen aber die steilen Rinnen der Gamskögel gequert werden! Die Abfahrt im oberen Teil ist sehr schön, untern folgt man Forststraßen!

AUFSTIEG: Von der Bergerhube dem Waldweg taleinwärts folgen bis man zu einer Weggabelung kommt. Hier rechts Richtung Mödringalm und kurz danach der rechten Forststraße folgen. Nach kurzer Zeit erreicht man rechtshaltend eine Forststraße und quert auf ihr einen Lawinenhang. In einer S-Kurve zu einer weiteren Weggabelung. Rechts zur Mödringalm. Vom der Hütte in den Wald und auf eine weitere Wiese. Über diese hinweg und durch Sträucher in das Kar zwischen Gamskögel und Königin. Das Kar hinauf und in einer Schleife (Achtung auf See!) zum Gipfel. (2:45h)

ABFAHRT: wie Aufstieg (45min)

LAWINENWARNSTUFE / SCHNEE: 3; unten stark durchfeuchteter Schnee, oben stabiler Harschdeckel mit stellenweise wenigen cm eingeblasenem Pulver

MIT WAR: AV-Gruppe

WETTER: stark bewölkt, immer wieder Schneefall, +4°C

VIDEO:

">

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering


Tourengänger: Matthias Pilz, Bernhard

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 84.gpx Track für MapSource
 85.ovl Overlay für AMap, ROT aufstieg, BLAU abfahrt

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»