Cerro de Punta 1338m


Publiziert von MunggaLoch , 6. Januar 2008 um 16:58.

Region: Welt » Puerto Rico
Tour Datum:23 Januar 2005
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: USA 
Zeitbedarf: 1:00
Aufstieg: 200 m
Abstieg: 200 m
Strecke:Parkplatz - rauf - runter
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Auto, vielleicht mit Bus?
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Auto, vielleicht mit Bus?

Der höchste Punkt auf Puerto Rico ist etwa 1300 Meter über Meer. Und gut erreichbar. Die Strasse führt fast oben durch ;-) Allerdings war es in den Bergen immer etwas bewölkt. Am ersten Wochenende machten wir uns trotzdem auf den Weg dorthin.

Als wir oben waren die Ernüchterung. Wir sahen nichts! Gar nichts! Dicker Nebel. Eine kleine, steile Strasse führte von einem Parkplatz hinauf zum "Gipfel". Es war jedoch nichts angeschrieben. So waren wir auch nicht ganz sicher, ob es wirklich der richtige Gipfel war. Anhand eines "Reiseberichtes", den ich vorher gelesen hatte, musste es aber der richtige gewesen sein. Aber eben, gesehen haben wir ausser Nebel nichts.

Eine Woche (oder zwei?) später versuchte ich es nochmals. Es war Sonntag, ich bin früh am Morgen erwacht und sah, dass es keine Wolken hat an den Bergen. Also nochmals los zu den "Gipfeln" von Puerto Rico.

Diesmal sah ich den Gipfel auch schon von weitem. Und die Aussicht von oben war umwerfend.

Weitere Berichte zu Reisen und sonst über mich gibts auf meiner Homepage www.MunggaLoch.ch.

Tour mit: Roland (zweites Mal alleine)


Tourengänger: MunggaLoch

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»