Alpstein Beizentour - Aescher - Schäfler - Mesmer - Ageteplatte - Meglisalp - Seealpsee


Publiziert von Sherpa , 1. Juli 2012 um 19:52.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum:23 Juni 2012
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-AI 

Alpstein Wanderung (Beizentour)
Wir nutzten den schönen Tag, um im Alpstein zu verweilen. Dabei haben wir den Schäfler als erstes Ziel gesetzt.

Wir starteten dazu früh am Morgen in Wasserauen (868m). Hier nahmen wir den Wanderweg am Forscherstein (877m) vorbei zum Aescher (1454m). Das Gasthaus Aescher war schon am Morgen mit den ersten Gästen gefüllt. Wir hielten uns nicht lange auf, sondern machten uns weiter, am Weg der Aescherwand über Chlus (1726m) zum Schäfler (1912m).
Es befanden sich schon etliche Seilschaften in den Sektoren der Aescherwand.

Als wir am Gasthaus Schäfler ankamen, waren wir hungrig. Im Restaurant stärkten wir uns. Anschliessend beschlossen wir unsere Wanderung noch etwas auszudehnen.
So machten wir uns weiter auf den Weg zum Gasthaus Messmer, welches wir über den guten Wanderweg über die Lötzlisälpli (1751m) bald erreichten.

Hier lag noch etwas Schnee. So mussten wir für den weiteren Weg zur Ageteplatte (1738m) hinter dem Gasthaus Messmer noch ein Schneefeld überqueren. Der restliche Weg auf die Ageteplatte war schneefrei.
Oben angekommen erblickten wir schon unser nächstes Ziel, die Meglisalp (1517m).

Der Weg führte uns wieder runter, zum Gashaus Meglisalp. Hier war schon Alpbetrieb und die Sennen genossen die Sonnenstrahlen.

Wir machten uns noch vor den Kühen auf den Weg zum Seealpsee (1141m). Der Weg führte uns steil runter zum See. Am Ufer entlang wanderten wir zum Gasthaus Seealpsee. Hier stärkten wir uns mit Glace auf den restlichen Weg zurück nach Wasserauen.

Tourengänger: Sherpa


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»