Tourenwoche Gstaad


Publiziert von Zaza , 3. Januar 2008 um 10:12.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Saanenland
Tour Datum:27 Dezember 2007
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT5 - Alpine Schneeschuhtour
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE   CH-VD 
Zeitbedarf: 7 Tage
Unterkunftmöglichkeiten:Home sweet home...
Kartennummer:262S, 263S

Gstaad ist in der Zeit um Weihnachten/Neujahr ein Fall für sich. Die Dichte an Range-Rovers, Oligarchen und gelifteten Damen ist wohl einzigartig (naja, vielleicht kann St. Moritz mithalten). Doch sobald man sich per öV etwas vom Dorf entfernt, findet man das, was man in den Bergen sucht. Man muss einfach darauf achten, die Heli-Landeplätze grossräumig zu umgehen. Ceterum censeo Heli-Skiing esse delendam!

27.12.: Traverse Wittenberghorn

Route: Feutersoey - Tschärzis - Südflanke - Wittenberghorn - NE-Flanke - Meielsgrund - Moosfang

Schwierigkeit: WS+

Zeit: ca. 6 h

Verhältnisse: gut, einzig auf dem Südrücken ist der Schnee vielerorts völlig abgerutscht

Besonderes: Sehr interessante Schneegebilde in den Tälern Tschärzis und Meielsgrund, die in dieser Jahreszeit keine Sonne sehen.
 

28.12.: Giferspitz

Route: Scheidbach/Mürni - Giferhüttli - Giferspitz. Retour dito.

Schwierigkeit: ZS

Zeit: ca. 5 h

Verhältnisse: gut, auf dem Grat stellenweise harter Schnee.

Besonderes: Auf dem Gipfel zwei Skifahrer aus Freiburg getroffen, die mit ihren Huskys das steile Gipfelcouloir (45 Grad) befuhren.
 

29.12.: Spitzhorn

Vgl. hier
 

31.12.: Lauenenhore

Route: Scheidbach - Turnels - Lauenenhore. Retour dito.

Schwierigkeit: WS+

Zeit: ca. 5 h

Verhältnisse: gut (ca. 15 cm Neuschnee vom Vortag)

Besonderes: Sehr kalter Aufstieg im schattigen Turnels
 

1.1.: Planachaux - Dent de Hautaudon

Route: Chaudannes/Les Moulins - Col de Sonlomont - NE-Grat - Planachaux - Westflanke - Vallon de l'Hongrin - Bonaudon - S-Flanke - Dent de Hautaudon - NE-Mulde - Allières

Schwierigkeit: WS+ (Südflanke Dent de Hautaudon etwa ZS)

Verhältnisse: gut, schöner Pulverschnee von unten bis oben und zurück

Besonderes: Herrlicher Blick über den Genfersee von der Dent de Hautaudon
 

2.1.: Chlys Hüri

Route: Gsteig - Innergsteig - Vord. Wispile - Chlys Hüri Südgipfel - Jaas-Chäle - Lauenensee - Launenen

Schwierigkeit: Aufstieg ZS, Abstieg WS+

Verhältnisse: gut, sehr schöner Pulverschnee

Besonderes: Sehr steiler Aufstieg im obersten Teil (über 40 Grad auf 100 hm). Gemäss der neuesten Skitourenkarte (Ausgabe 2008) ist die Ostseite (Lauenen) neuerdings Wildschongebiet; sie sollte demnach nicht mehr begangen werden.

 


Tourengänger: Zaza, Aurora

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

maex hat gesagt: Stopp Heli-Skiing
Gesendet am 3. Januar 2008 um 16:32
Vielleicht reicht ein Verbot statt gleich eine Zerstörung ... ?
Aber ansonsten hast Du völlig recht!
Grüsse
Maex

Zaza hat gesagt: RE:Stopp Heli-Skiing
Gesendet am 3. Januar 2008 um 17:32
Das ist Basar-Taktik: Überrissene Forderungen stellen, um sich dann auf einen Kompromiss herunter handeln zu lassen ;-)

Das Verbot wird aber wohl leider noch lange auf sich warten lassen.

grüsse, zaza


Kommentar hinzufügen»