Stotzigen Firsten (2'747m)


Publiziert von Naesi , 1. Januar 2008 um 16:18.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum: 1 Januar 2008
Ski Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 1200 m
Abstieg: 1200 m
Strecke:Realp - Stotzigen Firsten - Realp
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Luzern - Göschenen - Andermatt - Hospental - Realp
Unterkunftmöglichkeiten:In Realp diverse Hotels, Rotondohütte SAC
Kartennummer:Sustenpass (Skitourenkarte)

Um 9.00 Uhr in Realp auf dem kostenpflichtigen Parkplatz (3.- CHF für 18 h) das Auto hingestellt, gemütlich die Skier ausm Kofferraum gepackt, Felle drauf, Finger abgefroren, innerlich ein kleines Bisschen gefl***t ob der Minustemperaturen und meiner gefühllosen Chlöpplis... und einen letzten  Blick auf die Karte geworfen. Ziel: Stotzigen Firsten auf 2'747 m. Ganz alleine - egal, denn wirklich ganz alleine werde ich wohl kaum sein. Der Stotzigen Firsten ist beliebt bei Skitourenfahrern...

Ab Richtung Witenwasserental... immer schön den Spuren nach. Ein paar Mal das Hörbuch justiert und etwas getrunken unterwegs, dann wieder weiter im Text bis um ca. 11.40 Uhr endlich das Ziel vor Augen ist. Ich bleibe neben dem ersten grossen Steinmann stehen, dort rüber, wo der eigentliche Gipfel ist, geh' ich nicht... ist mir zu ausgesetzt. Auch so bin ich zufrieden und denke rückblickend an den Aufstieg: "Das hat sich stellenweise gezogen, aber war (fast) immer angenehm leicht zu gehen." Schnell etwas getrunken, Skier aufn Rucksack geschnallt - ja, ja, ich fahre noch nicht überall runter! - und bis nach den steilen Stücken runtergelatscht. Dann Skier an die Füsse und hopp!

Ging recht gut, obwohl zwischendurch unangenehm harte Brocken das Fahrvergnügen trübten. Könner werden da bestimmt keine Probleme haben. Ich war vorsichtig und fuhr nicht zu schnell. Wieder beim Auto: Ging viel zu schnell vorüber, die Tour. Nächstes Projekt: Gross Leckihorn mit Zusatz. Danke für den Tipp, dem freundlichen Herrn aufm (Vor)Gipfel!

NB: Als Anfängertour sehr geeignet.


Tourengänger: Naesi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

Roman hat gesagt: Stotzigen Firsten
Gesendet am 3. Januar 2008 um 02:10
Sali Nathalie,

war am ersten grad gegenüber am Chli Bielenhorn und möchte Dir auf diesem Weg zum Erfolg gratulieren und wünsche Dir noch ein gutes neues Jahr und viele tolle Touren in 2008. Da hättem wir uns glatt doch winken können ;-).
Die Tour auf den Stotzigen Firsten wollen wir in den nächsten Tagen auch in Angriff nehmen. Hat es noch ein bisschen Pulver oder sollten wir besser bis zum nächsten Neuschnee warten?

Grüßle
Roman

Naesi hat gesagt: RE:Stotzigen Firsten
Gesendet am 3. Januar 2008 um 22:52
Es hatte einige wenige Stellen mit Pulverüberbleibseln, aber s'dürfte ruhig mal wieder schneien. Oder ihr nehmt einfach einen ganz anderen als den Aufstiegsweg zur Abfahrt. Mind. eine Gruppe von Tourenfahrern (u.a. mit Snowboards) sind s'Tal geradewegs runtergebrettert. Dort hatte es bestimmt noch viele unberührte Stellen!

Naesi hat gesagt: Haha, döööf!
Gesendet am 20. Januar 2012 um 20:44
Ja, liebe Naesi... das geschah dir ganz recht, denn: Skier immer zu Hause anfellen. Da ersparste Dir 1. Schadenfreude der anderen Skitourenfahrer am Parkplatz, 2. saukalte Finger und 3. -Spass. ;-)


Kommentar hinzufügen»