Faltschonhorn 3022m


Publiziert von Bombo , 30. Dezember 2007 um 00:49.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Valsertal
Tour Datum:29 Dezember 2007
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 3:15
Aufstieg: 1212 m
Abstieg: 1770 m
Strecke:303: Gadastatt - Fuorcla da Patnaul - Faltschonhorn - Gadastatt - Vals
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Vals - Parkplatz Gondelbahn - mit Gondelbahn rauf nach Gadastatt
Kartennummer:LK 1:50'000, Bl 257 S "Safiental"

Traumhafte Tour im Valsertal zusammen mit Cyrill auf das Faltschonhorn.

Parkiert in Vals bei der Gondelbahn (Fr. 12.00), hoch nach Gadastatt (1810m), rechts halten und nach dem Brüggli anfellen. In der Spur hoch via Fuorcla da Patnaul zum Skidepot kurz vor dem Faltschonhorn. Beim Skidepot rechts um den Felsen herum laufen und schon hat man das Steinmannli vor Augen - ein göttlicher Anblick.

1 Std. "Zwipf-Pause" bei wolkenlosem Himmel und angenehmen Temperaturen. Ein 360-Grad-Panorama, wie ich es nur selten gesehen habe. Traumhaft!

Runter gehts auf der "Diretissima" (siehe SAC-Führer) - oben sehr decklig, teilweise Bruchharsch, hin und wieder Pulver - ein Wechselspiel der Skitechnik :-) Im unteren Teil Schnee wie im Frühjahr - herrlich, um seine Schwünge zu platzieren. Ende der Abfahrt wieder beim "Brüggli".

Abschluss-Trunk in der Gadastatt-Beiz bei der Gondelbahn-Bergstation, anschliessend die geschlossene Pisten-Talabfahrt runter (gut fahrbar, hart, teilweise eisig, jedoch jederzeit die Möglichkeit auszuweichen).


Danke Cyrill für die Tourenvorbereitung sowie den Lead - ich freue mich auf die nächste Tour, hat super Spass gemacht.

Tourengänger: Cyrill , Bombo

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
29 Dez 07
Faltschonhorn 3022m · Cyrill

Kommentar hinzufügen»