Säntis 2501m


Publiziert von CK , 3. Dezember 2007 um 20:19.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:24 Juni 2007
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-AI   CH-AR   CH-SG 
Zeitbedarf: 1:15
Aufstieg: 1250 m
Strecke:Schwägalp - Säntis
Kartennummer:1115

Ich weiss nicht, wie oft ich schon am Säntis vorbeigefahren bin bis ich mir das erste mal dachte, da muss ich hoch. Das erste mal oben war ich heuer im Februar aber leider mit der Bahn. Normalerweise mag ich keine Berge, die man mit der Bahn hochkommt aber an jenem grauen Tag war es ein wunderschönes Erlebnis. Vor allem der Blick auf die Churfirstenspitzen war atemberaubend.

Die erste "richtige" Besteigung war dann heuer im Juni an einem wunderschönen sonnigen Tag auch von der Schwägalp aus über Tierwies auf den Gipfel. Die Route war recht einfach und ich war daher auch schon nach 1h15min oben auf dem Gipfel. Oben angekommen war ich diesmal schon ein bisschen schockiert über dieses Gebäude, dass man dort oben hingestellt hat! Leider konnte ich auch wegen der Menschenmassen das Gipfelglück nicht so genießen wie beim ersten mal und bin dann schnell wieder runter (mit der Bahn).


Tourengänger: CK

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
27 Sep 08
Säntis 2502m · alpstein
T3
7 Jul 07
Schwägalp-Säntis · andreas
T4
30 Jun 07
Säntis 2501m · Nadine
T3
30 Sep 06
Säntis 2502m · Schlumpf
T3
13 Sep 03
Säntis · ossi

Kommentare (9)


Kommentar hinzufügen

Pierre hat gesagt: Menschenmassen und Gipfelglück
Gesendet am 5. Dezember 2007 um 08:19
Hallo Smaller

Mit diesem Umstand muss man sich auf dem Säntis abfinden. Ein kleiner Tip: Geniess das Gipfelglück lieber auf dem nahegelegenen Girenspitz und amüsiere dich von dort aus an den Massen auf dem Säntis vis a vis oder verlasse den Säntis und gehe zum Chalbersäntis. Von dort könntest du allenfalls noch weiter über den Lisengrat, Rotsteinpass zum Altmann. Der Altmann ist eher was für Gipfelglück-Geniesser.

Der Säntis ist ansonsten im Winter empfehlenswert. Nimm dir unter der Woche frei, höre dir den Schnee- und Wetterbericht am Infotelefon an, pack deine Skier und mach die Säntisabfahrt.

Gruess Peter

CK hat gesagt: RE:Menschenmassen und Gipfelglück
Gesendet am 5. Dezember 2007 um 18:20
Servus Peter,

Ich glaub, den Säntis muss man trotz der Menschenmassen mal gemacht haben, aber einmal oben sein reicht dann sicherlich! Es gibt wie Du schon sagst viele andere Gipfel, die schöner sind und werde Deinem Rat auch folgen. Ich bin auch noch nicht so lange in den Schweizer Bergen unterwegs und da kennt man halt auch nur die bekannten. Im Winter mit Skiern hört sich interessant an, aber dafür sind meine Skikenntnisse wohl (noch) zu schlecht! Hast Du Vorschläge für Anfänger Skitouren?

Gruss, Christian

Pierre hat gesagt: RE:Menschenmassen und Gipfelglück
Gesendet am 5. Dezember 2007 um 18:52
Hi Christian

Bin selbst Skitourenanfänger. Als Anfänger kann ich dir den Stockberg oder den Selun (einer der sieben Churfirsten) im Toggenburg empfehlen und meistens bereits vorgespurt.

Gruss Peter

CK hat gesagt: RE:Menschenmassen und Gipfelglück
Gesendet am 5. Dezember 2007 um 19:42
Servus,
Stockberg sagt mir zwar nix, aber ich hab grad mal deine Tour angeschaut. sieht sehr gut aus. Selun kenn ich (leider bisher auch nur vom vorbeifahren) aber den werde ich mir vormerken!
Gruss, Christian

Alpin_Rise Pro hat gesagt: RE:Menschenmassen und Gipfelglück
Gesendet am 6. Dezember 2007 um 11:28
Für Anfänger eine der schönsten Touren der Region ist das Frümseltal mit Abfahrt über die Rossweid - zwar kein Gipfel, aber genialer Tiefblick. Und eine super Abfahrt, wenn die Churfirsten abgeweht sind.

CK hat gesagt: RE:Menschenmassen und Gipfelglück
Gesendet am 7. Dezember 2007 um 10:55
hallo,

danke für den tip. hab mir den bericht angeschaut und da würd ichs mir auch zutrauen runterzufahren. werde ich bei der nächsten gelegenheit hinfahren.

gruss

dabuesse hat gesagt: RE:Menschenmassen und Gipfelglück
Gesendet am 5. Dezember 2007 um 20:41
Also "bergsüchtiger Triathlet" kannst du ja mal an der Säntis Challenge teilnehmen. Zuerst mir dem Velo von Urnäsch auf die Schwägalp, danach Berglauf auf den Säntis Gipfel
Ich hab nächsten Sommer vor dort teilzunehmen.

gruss david

CK hat gesagt: RE:Menschenmassen und Gipfelglück
Gesendet am 5. Dezember 2007 um 21:28
Hallo David,
Ja, wieso nicht, hört sich interessant an. Hast du einen link zu Veranstaltung?

Gruss

dabuesse hat gesagt: RE:Menschenmassen und Gipfelglück
Gesendet am 5. Dezember 2007 um 22:02
Na klar habe ich einen Link

www.saentis-challenge.ch

Gruss David


Kommentar hinzufügen»