Hornisgrinde - Herbstskitour


Publiziert von x_tom , 29. November 2007 um 00:25.

Region: Welt » Deutschland » Südwestliche Mittelgebirge » Schwarzwald
Tour Datum:18 November 2007
Ski Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 260 m
Abstieg: 260 m

Nach den ergiebigen Schneefällen während der Woche, gab es am Sonntag ab 500m Kaiserwetter.

Splitboard gepackt und hoch zur Unterstmatt. Am Skihang entlang auf den Weg in Richtung Ochsenstall.

-Super Verhältnisse - besser wie den ganzen letzten Winter.

Über den Frauen-Weg gings dann in Richtung Hornisgrinde Turm. Es waren noch Schneeschuhgänger, Skitourengänger und Wandersleut unterwegs. Vom Sendemast gings bei immer mehr auffrischendem Wind in Richtung "Gipfel". Auf Fellen wieder zurück Richtung Sendemast, dann Board zusammenbauen und mit Stöcken zurück nach Unterstmatt.

! Im November eine Skitour im Nordschwarzwald !

 

 


Tourengänger: x_tom

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

ABoehlen Pro hat gesagt: Interessanter Berg
Gesendet am 29. November 2007 um 12:57
Ciao!

Die Hornisgrinde ist schon ein bemerkenswerter Gipfel; leider war ich noch nie dort. Sein Sender ist bis weit in die Schweiz hinein hörbar und nebst dem Hohloh bei Gernsbach ist es ja einer der nördlichsten Punkte mit Sicht in die Schweizer Alpen. Und ich denke mal, dass man auch nach Nordwesten Richtung Rheinland-Pfalz sehr weit sehen kann, wenn es denn die Bedingungen zulassen.

Liebe Grüsse
Adrian


Kommentar hinzufügen»