Bürglen - Birehubel


Publiziert von Aendu , 11. März 2012 um 14:41.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Berner Voralpen
Tour Datum:11 März 2012
Ski Schwierigkeit: S-
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Aufstieg: 850 m
Abstieg: 850 m
Strecke:Untere Gantrischhütte - Morgetepass - Bürglen - Nordflanke - Birehubel - Untere Gantrischhütte
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem PW oder Postauto zur Unteren Gantrischhütte. Parkplatz und Einkehrmöglichkeit (nur Sa und So?)

Bürglen 2165m - Birehubel 1850m

Zwei bekannte Skitourenberge im Gantrischgebiet. Bei guten Verhältnissen können sie elegant miteinander verbunden werden.

Route: Untere Gantrischhütte - Morgetepass - Bürglen - Nordflanke - Birehubel - Untere Gantrischhütte

Schwierigkeit: S-, bezieht sich auf die Nordflankenabfahrt (Bürglen). Rest WS.

Schlüsselstelle im Aufstieg: Wie immer die Traverse zum Morgetepass. Die Spur ist gut angelegt, aber sehr schmal und die letzten Meter in den Pass sind etwas eisig (seitwärts hochsteigen). Harscheisen waren für den Abschnitt Morgetepass - Bürglen angenehm, aber nicht zwingend.

Schlüsselstelle in der Abfahrt: Die Einfahrt in die Nordflanke ist ziemlich hart (vom Wind abgeblasen). Steilheit knapp über 40° (kurz). Kann aber gut abgerutscht werden. Rest kein Problem.

Schnee: Windexponierte Stellen hart. Nordflanke noch recht gut (Presspulver). Biregipfel hart, unterer Teil Mischung aus Pulver und Windharsch.

Wetter: Recht schöner Tag. Leider war es auf den Graten und Gipfeln sehr windig (Bise). Gibt sicher neue Triebschneeansammlungen.

Tourengänger: Aendu

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

S-
25 Jan 16
Bürglen - Bire · Aendu
WS
12 Jan 14
Bürglen - einmal anders · Aendu
WS
30 Dez 10
Bürglen Nord - Süd · Aendu
WS
S
28 Mär 15
Gemsflue-Bürglen-Bire · Aendu

Kommentar hinzufügen»